Beauty: Grundlagen



Die richtige Nahrung für schönere Haut

Mit der richtigen Nahrung kann die Haut positiv beeinflusst werden. Gesund, glatt und frei von jeglichen Unreinheiten – all das lässt sich angeblich mit verschiedenen Beauty-Produkten realisieren, doch auch die Nahrung spielt hier eine wichtige Rolle.

Beauty: Wie oft darf man Haare waschen?

Wenn es um die Frage geht, wie häufiges Haarewaschen okay ist, scheiden sich die Geister. Maximal zwei Mal pro Woche sollten Haare Wasser und Shampoo ausgesetzt sind, so die einen. Andere fühlen sich aber unwohl, wenn sie sich nicht täglich die Haare waschen. Dennoch fürchten sie, dass Kopfhaut und Haar austrocknen, wenn zu häufig zum Shampoo gegriffen wird.

Lippenpeeling – wichtige Pflegemaßnahme

Gerade die Lippen gehören zu den besonders empfindlichen Hautpartien, was man in der kalten Jahreszeit an aufgesprungenen Lippen schnell merkt. Eine gute Lippenpflege und auch ein Lippenpeeling, das abgestorbene Hautzellen entfernt und weiche, gut durchblutete Lippen schafft, sind daher wichtig.

Augenringe ade – so geht’s

Immer wieder montags sorgen Augenringe für massive Probleme. Die verquollenen Augen und tiefen Augenringe sind meist ein Zeichen für ein besonders schönes Wochenende, doch auf der Arbeit will sich damit niemand wirklich sehen lassen.

Kokosöl in der Hautpflege

Kokosöl hat sich zu einem der Trend-Lebensmittel schlechthin entwickelt. Lecker, förderlich für die Gesundheit und jetzt auch noch sinnvoll in der Hautpflege einsetzbar – das Kokosöl ist ein echter Tausendsassa.

Was die Heilerde bei unreiner Haut leisten kann

Heilerde gehört zu den alten Hausmitteln und soll auch bei Akne, Pickeln und anderen Hautunreinheiten optimal wirken. Sie entgiftet von außen und kann sogar innerlich angewendet werden. Doch wie und warum wirkt die Heilerde so gut?

Natürliche Anti-Aging-Mittel

Falten sind alles anderes als erwünscht, sie stellen einen Schönheitsmakel dar. Bereits ab Mitte der 20er beginnt die Haut zu altern. Dabei kann man den Alterungsprozess deutlich verlangsamen, wenn man frühzeitig mit einer gesunden Ernährung beginnt, ausreichend Flüssigkeit zu sich nimmt und auf Nikotin oder stundenlange Sonnenbäder verzichtet.

Akne mit der richtigen Ernährung bekämpfen

Akne und Pickel entsprechen nicht dem Schönheitsideal. Doch sie können nicht nur mit Wässerchen und Cremes in Schach gehalten werden. Auch die Ernährung spielt eine wichtige Rolle bei Pickeln und Akne.

Anti-Aging-Kur mit Aminosäuren

Im Laufe der Zeit bilden sich Falten. Die unerwünschten Zeichen des Alters sollen mit allerlei Anti-Aging-Kuren bekämpft werden. Auch Aminosäuren sagt man eine hohe Wirksamkeit gegen die lästige Faltenbildung nach. Generell gilt, dass Aminosäuren unverzichtbar für die Stoffwechselvorgänge im Körper sind, aber auch die Speicherung und den Transport der Nährstoffe im Körper beeinflussen.

Vor Silvester schon an die Augenpflege danach denken

Schon jetzt sollte man an die Augenpflege nach der vermutlich kurzen Silvesternacht denken. Augenringe sind in diesen Tagen keine Seltenheit. Oft empfohlen werden kalte Teelöffel, spezielle Augenkühlbrillen, kalte Gurkenscheiben und Co.

Diese Beauty-Tipps sind jetzt wichtig

Der Sommer ist längst angekommen, die Temperaturen sind wahlweise heiß oder schwül. Nicht unbedingt die besten Voraussetzungen für einen strahlenden Teint und gepflegte Haut. Doch es gibt Abhilfe.

Gesund leben – mit Sheabutter

Sheabutter ist ein Pflanzenfett, das aus den Nüssen des wildwachsenden Sheabaums gewonnen wird. Die Creme wird seit Jahrhunderten zur Hautpflege eingesetzt. In Afrika dagegen kennt man Sheabutter auch als natürliche Medizin, mit der man Erkrankungen vorbeugen und sie sogar heilen kann. Vor allem Hautkrankheiten sollen mit Sheabutter behandelt werden können.

Silikonhaltige Haarpflege und ihre Gefahren

In vielen Shampoos und anderen Haarpflegeprodukten ist Silikon enthalten. Doch der Kunststoff ist nicht unbedenklich. Er umschließt das Haar, kann es sogar schlapp und schwer machen. Nicht zuletzt kann das Silikon die Kopfhaut schädigen, zu Schuppen, Juckreiz und sogar zu Ekzemen führen.

Wellness-Tipps für den Sommer

In Vorbereitung auf lange Tage am Strand oder Pool lohnt es sich, den eigenen Körper auf die Sonne einzurichten. Hierbei helfen ein paar einfache Wellness-Tipps, die sich zu Hause ohne großen Aufwand umsetzen lassen. Dabei braucht es keine teuren Kosmetika, sondern lediglich ein paar natürliche Zutaten.

Die wichtigsten Infos zum Sonnenschutz

Der Sommer ist längst da, die Sonne hat bereits eine enorme Kraft und sorgt nicht nur dafür, dass wir ins Schwitzen kommen, sondern auch eine gesunde Bräune erlangen. Allerdings sollte das Sonnenbad nicht zu lange ausfallen und schon gar nicht ohne Schutz erfolgen. Die wichtigsten Fragen zum Sonnenschutz wollen wir deshalb heute beantworten.

Seite 1 von 11 Seiten  1 2 3 >  Letzte »


Gesundheit

Wellness-News

Back to top