Beauty: Grundlagen



Vaseline als Beauty-Geheimtipp?

Im Apothekerschrank ist sie zu Hause: Die Vaseline. Doch sie stellt nicht nur ein bewährtes Hausmittel dar, sondern kann auch in Sachen Schönheitspflege punkten.

Rote Flecken im Gesicht – Gründe und Abhilfe

Rote Flecken im Gesicht sind zwar meist nicht gefährlich, aber werden doch oft als störend empfunden. Sie entstehen, wenn sich die Blutgefäße weiten. Typisch ist es etwa, bei Anstrengung, Hitze oder starken Emotionen zu erröten. Wenn die roten Flecken im Gesicht jedoch länger anhalten, sollte man nach den Ursachen suchen.

Rizinusöl für die Schönheit

Rizinusöl ist den meisten ein Begriff als Heilmittel, das nicht besonders gut schmeckt. Doch auch in Sachen Beauty kann das günstige Öl sinnvoll genutzt werden.  Haut, Haare und Wimpern profitieren vom Rizinusöl, gleichzeitig setzt man es als natürliches Abführmittel bei Verstopfung ein. Zusätzlich kommt es als umstrittene Zutat im Wehencocktail zum Einsatz, um die Wehen vor der Geburt auszulösen.

Zaubernuss gegen Hautunreinheiten

Die Zaubernuss gilt als bewährtes Mittel gegen Hautunreinheiten und Pickel. Selbst bei Hämorrhoiden setzt man die Heilpflanze gerne ein. Doch wie kommt es zu der Wirkung?

Kräuter gegen fettige Haut

Neben teuren, oft sogar überteuerten Cremes, helfen auch viele Kräuter gegen ungeliebte fettige Haut und verleihen einen strahlenden Teint. Das sind: Pfefferminze, Petersilie und Thymian. Alle drei Kräuter schmecken besonders gut, eignen sich aber auch als natürliche und sanfte Hautpflege bei fettiger Haut.

Spliss und kaputtes Haar? Das muss nicht sein

Spliss gehört ganz sicher zu den Dingen, die die Welt nicht braucht. Dennoch tritt er bei vielen Frauen auf. Dabei gibt es Mittel und Wege, wie man Spliss vorbeugen und ihn bekämpfen kann.

Nicht jedes Beauty-Produkt eignet sich für die tägliche Anwendung

Es gibt einige Kosmetika, die nicht jeden Tag an Haut und Haar gelassen werden sollten. Welche das sind und warum sie bei zu häufiger Anwendung Probleme bereiten können, zeigen wir im Folgenden.

Wenn der Schweiß zum Problem wird

Im Sommer bei hohen Temperaturen geraten wir schnell ins Schwitzen. Vor allem im Gesicht kann der Schweiß aber nicht nur der Kühlung des Körpers dienen, sondern auch unangenehm und peinlich werden. Bei sehr starker Schweißbildung im Gesicht spricht man auch von einer Hyperhidosis facialis.

Der perfekte Glow für den Sommer

Weniger ist mehr – das gilt natürlich auch beim Make-Up. Um dennoch einen möglichst natürlichen Glow hinzubekommen, sollte man ein paar Punkte beachten – insbesondere für den Sommer-Glow.

Wie wichtig ist Sheabutter für die Haut?

Zu den klassischen „Wundermitteln“ im Beauty-Bereich gehören unter anderem Sheabutter, Jojoba und Kokosöl. Doch wie viel bringt beispielsweise Sheabutter tatsächlich für die Haut?

Vulkanasche – neues Beauty-Wunder?

Vulkanasche sagt man zunehmend positive Eigenschaften nach, die sich ebenso positiv auf die Haut auswirken sollen. Doch was ist dran an diesen Behauptungen?

Arganöl – der Beauty-Allrounder

Arganöl wird auch als flüssiges Gold Marokkos bezeichnet und ist ein echter Allrounder in Sachen Beauty. Häufig wird es in Shampoos verwendet und verhilft dem Haar damit zu mehr Glanz. In Haarkuren pflegt es die Haarstruktur und in einer Gesichtscreme sorgt es für die optimale Versorgung empfindlicher und trockener Haut.

Mit Bananenschalen zum strahlenden Lächeln?

Weiße Zähne sind Garant für ein bezauberndes Lächeln. In den meisten Fällen helfen Zahnarzt oder Bleaching-Gels, dieses Ziel zu erreichen. Doch auch Bananenschalen sollen einen bleichenden Effekt auf die Zähne haben. Was steckt dahinter?

Graue Haare schon in jungen Jahren? Ursachen und Lösungen

Dass die Haare zwischen dem 30. und 50. Lebensjahr ergrauen, ist völlig normal. Aber es gibt auch immer wieder Menschen, die bereits in ihren 20ern mit einem Grauschleier zu kämpfen haben. Doch wie kommt es dazu und was kann man dagegen tun?

Mit Mandelöl gegen Hautprobleme

Mandelöl hat sich als Wunderwaffe gegen verschiedenste Hautprobleme bewährt. In vielen Beautyprodukten ist das Öl bereits enthalten. Vor allem der hohe Anteil an den Vitaminen A, E, D und einigen B-Vitaminen macht es so wertvoll für die Haut. Darüber hinaus enthält es wertvolle gesättigte und ungesättigte Fettsäuren, die die Barrierefunktion der Haut stärken und so vor negativen Umwelteinflüssen schützen.

Seite 1 von 14 Seiten  1 2 3 >  Letzte »


Gesundheit

Wellness-News

Back to top