Trinkkuren – Wellnessanwendung der besonderen Art

In Wellnesshotels erfreuen sich auch die so genannten Trinkkuren einer großen Beliebtheit. Sie werden ebenfalls als Brunnenkuren bezeichnet und haben bereits eine lange Tradition. Insbesondere in Kurorten mit Heilquellen werden die Trinkkuren gerne eingesetzt.

Gesundes Porridge – oder doch nicht?

Porridge, zu Deutsch Haferbrei, ist eigentlich immer eine gute Wahl. Haferflocken gelten als gesund, sorgen für ein lang anhaltendes Sättigungsgefühl und versorgen den Körper ganz nebenbei mit wichtigen Spurenelementen, Nährstoffen, ja sogar Vitaminen. Der Haferbrei kann dabei mit Nüssen und frischem Obst als Topping versehen werden.

Was kann die grüne Okraschote?

Die grüne Okraschote ist ein wahrer Booster für die Gesundheit. Sie stammt ursprünglich aus Afrika und blickt dort auf eine über 4.000-jährige Geschichte zurück. So lange wird sie in Afrika nämlich schon angebaut und verzehrt. Heute ist die Okraschote weltweit bekannt und beliebt.

Gesunde Lebensgewohnheiten in den Alltag integrieren

Ein gesunder Lifestyle wird zunehmend wichtiger. Doch was braucht es wirklich, was ist übertrieben und was lässt sich im Alltag umsetzen? Wir haben ein paar grundlegende Tipps zusammengestellt, die ein gesundes Leben verbessern können.

Die falschen Hunger-Attacken und wie man sie umgeht

Hunger-Attacken gibt es immer wieder. Oftmals jedoch ist man gar nicht hungrig und kann sich durch kleine Tricks vom übermäßigen Essen abhalten. Welche falschen Hunger-Attacken es gibt und wie man sie umgeht, zeigen wir im Folgenden.

Granatapfelsaft – Gut für die Gesundheit

Granatapfelsaft ist gut für die Gesundheit. Täglich ein Glas des Saftes kann durch seine wertvollen Inhaltsstoffe das Immunsystem stärken und enthält unter anderem Vitamine, Mineralien, Polyphenole, Flavonoide, Ellagsäuren und Punicalagine.

Fitness-Mythen – was ist dran?

Rund um Sport und Fitness gibt es viele pauschale Aussagen, von denen einige jedoch in den Bereich der Mythen gehören. Denn an ihnen ist nichts dran.

Yoga am Morgen – das bringt es

Wer es morgens schafft, ein paar Minuten früher aufzustehen, kann diese Zeit für Yoga nutzen, sich damit selbst etwas Gutes tun und sogar sein Wohlbefinden steigern. Denn Yoga am Morgen bringt viele positive Aspekte mit sich.

Mit dem richtigen Essen die Erschöpfung bekämpfen

Knapp die Hälfte der Patienten, die heute zum Arzt gehen, geben Erschöpfung als ein Symptom an. Stress, psychische Probleme, zu viel Arbeit und Co. sorgen schnell für Erschöpfung. Selbst eine dauerhafte Unterforderung kann die Erschöpfung begünstigen.

Was bringt die Fußreflexzonenmassage?

In Wellnesshotels gehört die Fußreflexzonenmassage fast schon zu den Standardanwendungen, die geboten werden. Fakt ist, dass sie auch bei Verbrauchern sehr beliebt ist. Doch was bringt die Massage, abgesehen vom Entspannungseffekt?

Von innen wärmende Lebensmittel

So langsam naht der Herbst mit großen Schritten und die Temperaturen sinken merklich. Gerade in den frühen Morgenstunden und am Abend wird es merklich kalt und ein heißer Tee ist oft wieder lieber gesehen als das kalte Bier. Doch es gibt auch Lebensmittel, die die innere Kälte vertreiben können.

Rosmarin – gesundes Würzkraut

Rosmarin ist aus der Küche nicht mehr wegzudenken. Das beliebte Gewürzkraut wird in vielen Gerichten eingesetzt, um ihnen den besonderen Pfiff zu verleihen. Dabei kann Rosmarin noch viel mehr. So soll das Kraut, sofern es regelmäßig verzehrt wird, vor Demenz schützen.

Mit der Natur gegen Narben vorgehen

Fast jeder Mensch hat an seinem Körper die eine oder andere Narbe. Sie können Zeugen traumatischer Erlebnisse oder von Unfällen sein, aber auch für schöne Erlebnisse, wie die Geburt eines Kindes, stehen. Dennoch wirken Narben oft ästhetisch wenig ansprechend und mit so manchem Mittel wird versucht, die Narbe wieder verblassen zu lassen. Doch geht das auch ohne Chemie?

Mit Granatapfel gesund leben

Der Granatapfel ist hierzulande noch ein eher selten verzehrtes Obst, was eigentlich schade ist, denn er ist reich an Antioxidantien und hat der Gesundheit noch einiges mehr zu bieten. Zwar wird der Granatapfel laut Bibel als sündiges Obst, das Adam und Eva im Paradies zum Verhängnis wurde, bezeichnet, doch gesundheitlich ist er sehr wertvoll und auch der Geschmack der kleinen, knackigen Kügelchen kann sich durchaus sehen lassen.

Natur-Wellness liegt im Trend

Natürliche Mittel als Wellness-Programm nutzen – das liegt im Trend, obwohl viele dieser Mittel schon seit langem bekannt sind. Typische Beispiele dafür sind Anwendungen mit Schlamm aus dem Toten Meer, das Heubad oder auch das Molkebad.

Seite 1 von 92 Seiten  1 2 3 >  Letzte »


Gesundheit

Wellness-News

Back to top