Slow Jogging – Bequemer fit werden

Slow Jogging gehört zu den neuen Sportarten, die ein gutes Training versprechen, ohne dabei zu anstrengend zu wirken. Beim Slow Jogging geht es um möglichst langsames Laufen, erklärt Lutz Hertel vom Deutschen Wellness Verband, der das Konzept auf der Fitnessmesse Fibo in Köln vom 12. bis 15.

April 2018 vorgestellt hat.

Sugar Detox – der neue Wellness-Trend

Wellness-Trends gibt es viele, manche sind außergewöhnlich, andere althergebracht und neu entdeckt und wieder andere versprechen sogar, dass man damit die Gesundheit fördern kann. Einer dieser Wellness-Trends, die sich der Gesundheit verschrieben haben, heißt Sugar Detox. Gemeint ist der komplette Verzicht auf Zucker.

Skin-Food für schöne Haut?

Skin-Food verspricht schöne Haut, weniger Falten und einen frischen Teint. Doch gelingt es wirklich, über die Ernährung das Aussehen zu steuern? Ja, wenn man vorwiegend auf natürliche Lebensmittel setzt, die möglichst wenig verarbeitet sind.

Magnesiumöl – neuer Trend bei alternativen Behandlungsmethoden

Das Magnesiumöl ist einer der neuen Trendsetter schlechthin, wenn es um alternative Behandlungsmethoden geht. Besonders gut sollen die enthaltenen Mineralstoffe beim Auftragen des Öls auf die Haut aufgenommen werden können und so bei verschiedenen Beschwerden Linderung verschaffen.

Kryo-Therapie – der neue Wellness-Trend?

Die ursprünglich in Japan entstandene Kryo-Therapie wird auch hierzulande immer bedeutender. Mittlerweile wird sie nicht mehr nur in der Sportmedizin angewandt, sondern es gibt auch zunehmend mehr Wellness-Angebote, die sich die Kryo-Therapie zunutze machen.

Wie sieht die richtige Pflege für die Hände aus?

Die Hände sind unser Markenzeichen, viele Menschen achten beim ersten Zusammentreffen darauf, ob und wie gepflegt die Hände des Gegenübers sind. In der kalten Jahreszeit ist die Pflege für die Hände etwas aufwändiger, denn die eisigen Temperaturen im Freien und die trockene Heizungsluft in der Wohnung strapazieren die empfindliche Haut. Nachwehen davon können auch im Frühling noch sichtbar sein.

Fermentierte Pflegeprodukte – was bringen sie?

Einer der Foodtrends schlechthin war in den letzten Jahren das Fermentieren von Lebensmitteln, sie also bewusst verschimmeln oder vergären zu lassen. Das klingt zwar erst einmal eklig, aber man muss sich bewusst machen, dass auch Bier und Käse auf dieser Basis hergestellt werden.

Digital Detox entschleunigt den Alltag

Smartphone, Tablet, Laptop – die ständigen Begleiter im Alltag machen uns das Leben nicht wirklich leichter, auch wenn sie es versprechen. Kein Wunder, ist doch das Smartphone Uhr, Telefonbuch, Terminkalender und Lexikon zugleich. Diverse Apps spornen zu mehr Bewegung im Alltag an, wollen uns dabei helfen, zu entschleunigen und achtsamer zu leben.

Warum Peelings gar nicht so gut sind wie gedacht

Jahrelang hieß es, dass ein Peeling dabei hilft, den Teint frischer und rosiger aussehen zu lassen. Schließlich entfernt es die abgestorbenen Hautschuppen und sorgt so für ein frischeres, jugendlicheres und strahlenderes Aussehen.

Was essen bei Durchfall?

Durchfall, Bauchgrummeln und Bauchweh sind keine Seltenheit. Die Gründe sind vielfältig, wobei eine Infektion mit Bakterien oder Viren am häufigsten zu Durchfall führt. Ebenso können Stress, verdorbene Lebensmittel oder auch eine Nahrungsmittelunverträglichkeit zu Durchfall führen.

Wie Akupressur bei Menstruationsbeschwerden helfen kann

Viele Frauen leiden allmonatlich unter Menstruationsbeschwerden. Leichte oder auch starke Schmerzen begleiten die Monatsblutung. Statt aber jedes Mal Medikamente einzunehmen, um die Beschwerden zu lindern, gibt es auch sanfte Alternativen.

Mit Hausmitteln gegen Hühneraugen

Hühneraugen sind auch unter den Namen Clavus, Leichdorn oder Krähenauge bekannt. Dabei handelt es sich um nach innen wachsende Verhornungen. Sie können an der Fußsohle, den Gelenken sowie den Zehen auftreten und starke Schmerzen verursachen. Dabei kann man Hühneraugen recht einfach vorbeugen.

Schwarzwurzel – Wintergemüse mit guten Inhaltsstoffen

Die Schwarzwurzel wird gerne als „Spargel der Armen“ bezeichnet, gehört aber tatsächlich zu den beliebtesten Wintergemüsen in Deutschland – und das zu Recht. Denn in der Schwarzwurzel stecken zahlreiche wertvolle Inhaltsstoffe, die auch unserer Gesundheit gut tun.

Die Bittermelone – gesunde Frucht

Auf den ersten Blick wirkt die Bittermelone eher unappetitlich und hat wenig mit der klassischen Wassermelone gemein. Trotzdem lohnt es sich, sich genauer mit dieser Frucht auseinanderzusetzen. Egal, ob als Tee, Extrakt oder in Pulverform, die Bittermelone kann gesundheitlich viel bewirken.

Gut geschützt durch die eisigen Tage

Die kältesten Tage des Winters stehen Deutschland bevor. Das kann gefährlich werden, denn bei falscher Kleidung und Minusgraden kann selbst der Spaziergang an der frischen Luft zu Erfrierungen führen.

Seite 1 von 95 Seiten  1 2 3 >  Letzte »


Gesundheit

Wellness-News

Back to top