Die Polymeal-Diät – gesund fürs Herz?

Niederländische Forscher empfehlen eine reichhaltige Polymeal-Diät, die besonders gesund fürs Herz sein soll. Sie enthält Fisch, Bitterschokolade, Nüsse, Rotwein, Gemüse und Obst. Die Polymeal-Diät soll nicht nur für ein herzgesundes Leben sorgen, sondern angeblich sogar die Lebensdauer um bis zu sieben Jahre verlängern.

Marille: Sommerlicher Gesundheitsbooster

Die Marille hat aus heimischem Anbau nur sehr kurz Saison und diese wenige Zeit sollte man nutzen, um die leckeren Früchtchen zu vernaschen. Schließlich ist die Sommerfrucht nicht nur sehr lecker, sondern auch gesund.

Gefährlicher Trend KPOP-Diät

Ein neuer gefährlicher Trend ist die KPOP-Diät. Das Kürzel KPOP steht dabei für koreanischsprachige Popmusik. Eine Künstlerin aus dem Genre ist IU, die in ihrer Heimat sehr bekannt ist und die KPOP-Diät ebenso bekannt machte.

Blutfettwerte senken – so geht’s

Blutfette können, zumindest wenn sie in zu großer Anzahl vorkommen, zu Problemen führen. Zu den bekanntesten Blutfetten gehört das Cholesterin, daneben gibt es eine Reihe weiterer Blutfette, die unter dem Oberbegriff Triglyceride zusammengefasst werden.

Echinacea vs. Antibiotika bei Kindern?

Das zumindest behauptet eine aktuelle Studie. Demnach kommen erkältete Kinder mit weniger Antibiotika aus, wenn sie stattdessen mit Echinacea behandelt werden.

Sonnenallergie trifft viele Menschen

Eine Sonnenallergie trifft viele Menschen, auch wenn die wenigsten von ihrer eigenen Allergie bewusst etwas wissen. Gerade die ersten Sonnenstrahlen können die Haut irritieren und zu juckenden Pusteln führen.

Die Heidelbeer-Saison ist eröffnet

Die Heidelbeere gehört zweifelsohne zu den klassischen Sommerfrüchten und kaum jemand mag im Sommer darauf verzichten. Die kleinen blauen Beeren sind aber nicht nur lecker und hübsch anzusehen, sondern bieten auch gesundheitliche Vorteile.

Gesunde Bitterstoffe unbedingt in die Ernährung einbauen

Bittere Lebensmittel sind zugegebenermaßen nicht Jedermanns Geschmack. Doch in bestimmtem Maße sollten auch diese Lebensmittel unbedingt auf dem Speiseplan stehen, denn bitteres Essen kann durchaus gesund sein.

Ohrkerzen – mehr als Wellness

Ohrkerzen sind eine klassische Wellnessanwendung, dennoch können sie weitaus mehr. In der Naturheilkunde setzt man sie gerne ein, um verschiedene Krankheitsbilder zu behandeln.

Hunger oder Appetit – die Unterscheidung ist wichtig

Jeder kennt das Problem: Eigentlich hat man gerade erst etwas gegessen, doch schon kommt wieder Hunger auf. Dabei handelt es sich gar nicht um echten Hunger, sondern oft nur um Appetit.

Meditation – Entspannen und abschalten

Die Meditation ist in immer stressiger werdenden Zeiten eine Möglichkeit, den Alltag zu entschleunigen, abzuschalten und tatsächlich zu entspannen. Dabei wird sie immer noch häufig als reines Esoterik-Spielchen angesehen. Dabei geht es um viel mehr.

Eskimodiät – Sinn oder Unsinn?

Bei der Eskimodiät denkt man sofort an einen Abnehmtrend, bei dem es ums Frieren geht. Doch weit gefehlt: Gemeint ist damit vielmehr eine Ernährungsform, die der der arktischen Volksgruppe der Inuit entspricht. Dabei wird viel Fisch gegessen.

Beauty-Helfer Rizinisuöl

Rizinusöl ist nicht nur gesund und günstig, sondern kann auch einiges für die Schönheit tun. Insbesondere Haut, Haare und Wimpern profitieren von der Pflege mit Rizinusöl.

Die Erdbeersaison startet – was die leckeren Früchtchen alles können

Die ersten frischen Erdbeeren sind im Supermarkt und auf den Marktständen schon wieder zu entdecken und damit ist der Startschuss für die Schlemmersaison gefallen. Die roten Früchte sind nicht nur schön anzusehen, sondern schmecken auch noch lecker und sind gesund.

Boxing Yoga – ein neuer Trend?

Beim Boxing Yoga verbindet man Übungen aus dem Yoga und dem Boxen miteinander. Im Ergebnis soll ein effektives Training für die Rumpfmuskulatur stehen. Außerdem sollen das Körpergefühl verbessert und die Beweglichkeit gefördert werden.

Seite 1 von 96 Seiten  1 2 3 >  Letzte »


Gesundheit

Wellness-News

Back to top