Yoga – morgens oder abends – was ist besser?

Während viele Anhänger des Yoga auf die ersten Übungen bei Sonnenaufgang schwören, sind andere zu dieser Zeit nicht einmal wach zu bekommen. Das ist auch ganz natürlich, denn der Rhythmus jedes Menschen ist so individuell wie er selbst. Daher gibt es auch Gründe, die für die Yoga-Übungen am Abend oder am Morgen sprechen.

Wellness – (K)ein Buch mit sieben Siegeln

Im Wellnessbereich findet sich eine Vielzahl von Behandlungen und Anwendungen. Von der Hot-Stone-Massage über die Entspannung in der finnischen Sauna oder im Hammam bis hin zu Bierbädern und Bädern mit anderen entspannenden Zusätzen. Doch mitunter gibt es für die Wellnessbehandlungen auch sehr spezielle Namen, die sich dem Erholungssuchenden nicht sofort erschließen. Deshalb werden im Folgenden einige der weniger bekannten Wellnessanwendungen vorgestellt.

Sommerregeln für Sauna, Spa & Co.

In den heißen Sommermonaten meiden viele Menschen Spa-Einrichtungen, Sauna, Dampfbad und Co. Die meisten von ihnen glauben, dass sie die Hitze-Anwendungen nicht benötigen, wenn die Temperaturen steigen. Doch die Vorteile des Saunagangs im Sommer sind mittlerweile sogar wissenschaftlich erwiesen. Es lohnt sich also, ganzjährig ein Spa zu besuchen.

Ingwer – gesunde Wunderknolle

Ingwer gehört zweifelsohne zu den bekanntesten Heilpflanzen. Die tolle Knolle wird gerne auch als „Aspirin der Natur“ bezeichnet. Sie kann vorbeugend gegen verschiedene Gefäßerkrankungen eingesetzt werden, soll aber auch bei Schmerzen hilfreich sein.

Ginkgo – eine der ältesten Heilpflanzen

Ginkgo gehört zu den ältesten und mittlerweile auch bekanntesten Heilpflanzen überhaupt. Vor allem bei der Steigerung der Konzentration und Gedächtnisleistung hat man mit dem grünen Blatt in der Vergangenheit sehr gute Erfahrungen gemacht.

Honig – Naturheilmittel oder leckerer Brotaufstrich?

Honig gehört zweifelsohne zu den besonders leckeren Brotaufstrichen. Doch er kann mehr. So soll er etwa dem alten Göttervater Odin seine Kraft und Weisheit verliehen haben und in der Naturheilkunde gehört der Honig bis heute zu den beliebten Naturheilmitteln.

Mehr Joghurt für starke Knochen

Joghurt kann die Knochen stärken. Das geht aus einer Studie von irischen Forschern hervor. Sie haben mehr als 4.310 Personen mittels Fragebogen befragt und die Knochendichte und Gelenksabnutzungen durch Röntgen und MRT bestimmt.

Wellness mit dem Bierbad

Ein Bierbad gehört zu den immer weiter aufkommenden Wellness-Anwendungen. Zahlreiche Hotels bieten mittlerweile ein Bierbad mit anschließender Massage und natürlich auch einer Bier-Verkostung an.

Die größten Wellness-Trends des Jahres

Jedes Jahr erobern neue Wellness-Trends die Welt. In diesem Jahr sind es vor allem Pflanzen, die die Wellness-Welt aufmischen. Schwarzer Knoblauch und Heilpflanzen gegen Stress sind besonders angesagt. Aber auch viele andere Trends erwarten uns 2017.

„Golden Milk“ – neuer Super-Drink?

Derzeit beherrscht der Begriff „Golden Milk“ die Wellness- und Superfood-Szene. Doch was steckt dahinter, was bringt der Drink aus Kurkuma und wie lässt er sich zubereiten?

Kokosöl in der Hautpflege

Kokosöl hat sich zu einem der Trend-Lebensmittel schlechthin entwickelt. Lecker, förderlich für die Gesundheit und jetzt auch noch sinnvoll in der Hautpflege einsetzbar – das Kokosöl ist ein echter Tausendsassa.

Heimische Superfoods zum Selbersammeln

Wer in den Supermarkt geht, findet dort zahlreiche so genannte Superfoods aus aller Welt. Chiasamen, Acaibeeren oder Quinoa sind nur einige der vermeintlich besonders gesunden Lebensmittel. Dabei bietet auch Deutschland selbst zahlreiche Superfoods, die noch dazu für kleines Geld gekauft oder beim Waldspaziergang selbst gesammelt werden können.

Sauna auch im Sommer

Die meisten Menschen besuchen die Sauna nur, wenn es draußen klirrend kalt ist. Im Herbst und Winter erleben Saunen Hochkonjunktur, im Frühjahr und Sommer sind sie oft gähnend leer. Dabei können Saunagänge auch im Sommer gesundheitlichen Nutzen bringen. Denn die positiven Wirkungen auf Gesundheit und Wohlbefinden können sich erst durch die langfristige und regelmäßige Nutzung der Sauna optimal entwickeln.

Gesund und fit mit Kichererbsen?

Kichererbsen gehören zu den Hülsenfrüchten, die bisher eher wenig Beachtung fanden. Dabei stehen Kichererbsen Linsen, Sojabohnen und Co. in nichts nach. Auch gesundheitlich hat die Kichererbse einiges zu bieten, so dass es sich durchaus lohnt, häufiger zu diesem Snack zu greifen.

Superfood: Brasilianischer Pfefferbaum

Superfoods gibt es viele, doch wer hat diesen Namen wirklich verdient? Ganz sicher der Brasilianische Pfefferbaum. Forscher der Emory University im US-Bundesstaat Georgia haben jetzt ein Experiment mit Mäusen veranstaltet. Sie litten an dem derzeit in aller Munde befindlichen Krankenhauskeim MRSA. In der Studie zeigte sich, dass ein Extrakt aus den Früchten des Brasilianischen Pfefferbaums die Keime bekämpfen konnte.

Seite 1 von 90 Seiten  1 2 3 >  Letzte »


Gesundheit

Wellness-News

Back to top