Festlicher Augenaufschlag – so klappt es mit vollen Wimpern

Kurz vor dem Feste stellt sich vielen Frauen die Frage, wie das perfekte Make-Up aussieht. Insbesondere volle Wimpern sind dabei ein wichtiger Eyecatcher. Doch wie klappt es mit dem perfekten Augenaufschlag?

Die Fitness-Trends 2018

Was kommt im neuen Jahr an Fitness-Trends auf uns zu? Sind einfaches Joggen oder Gewichtheben noch angesagt? Waren es 2017 noch die ruhigeren Bewegungsformen, wie Yoga und Meditation, die voll im Trend lagen, sieht es 2018 bereits anders aus. Das geht zumindest aus einem Bericht des Health-Magazins „Brit + Co“ hervor.

Kokosblütenzucker – der neue Zuckertrend

Kokosblütenzucker soll klassischen Zucker ersetzen und wesentlich gesünder sein. Denn schließlich ist längst bekannt, dass Zucker schadet, dick macht und für schlechte Zähne sorgt. Der Verzicht auf weißen Industriezucker wird deshalb immer stärker propagiert. Alternativen, wie Stevia, Birkenzucker, Erythrit oder Kokosblütenzucker liegen daher voll im Trend.

Beauty-Tipp: Länger glatte Beine

Lästige Haare an den Beinen sind ein Graus für viele Frauen, das tägliche Rasieren ist an der Tagesordnung. Doch auch wenn die Beine noch so glatt rasiert werden, hält das Ergebnis oft nicht länger als 24 Stunden an. Dann kommen die lästigen Stoppeln zum Vorschein.

Warum es nicht lohnt, zu Hause zu bleiben

Der Trend „Cocooning“ beschreibt, sich mehr und mehr in seine eigenen vier Wände zurückzuziehen. Doch genau dieses Einigeln kann schädlich sein, sowohl für Körper als auch für Geist. Dabei sind es gerade die Sonntage, die uns dazu verleiten, das Haus nicht zu verlassen. Jogginghose, Fernseher und Pizza – mehr braucht es nicht, um die Batterien aufzuladen? Weit gefehlt.

Beauty: Wie oft darf man Haare waschen?

Wenn es um die Frage geht, wie häufiges Haarewaschen okay ist, scheiden sich die Geister. Maximal zwei Mal pro Woche sollten Haare Wasser und Shampoo ausgesetzt sind, so die einen. Andere fühlen sich aber unwohl, wenn sie sich nicht täglich die Haare waschen. Dennoch fürchten sie, dass Kopfhaut und Haar austrocknen, wenn zu häufig zum Shampoo gegriffen wird.

Wellness-Trend Eukalyptus-Dusche

Ein neuer Wellness-Trend sind Bathroom-Bouquets. Die „Blumensträuße“ für das Badezimmer sollen einen besonderen Duft im Bad verströmen und gleichzeitig positive Auswirkungen auf die Gesundheit haben. In der kalten Jahreszeit sind Eukalyptus-Duschen besonders beliebt.

Mit Thymian gegen Husten vorgehen

Der Husten ist in der kalten Jahreszeit für viele Menschen ein dauerhafter Begleiter. Dabei kann man ihm mit vielen natürlichen Mitteln sehr gut begegnen. Unter anderem hilft Thymian gegen Husten, da er den Schleim löst und gleichzeitig die Krankheitserreger bekämpft.

Wie die Schrothkur helfen kann

Die Schrothkur, die vor gut 200 Jahren von dem Fuhrmann Johann Schroth entwickelt wurde und der gleichzeitig ihr Namensgeber ist, gehört heute im Wellnesshotel schon zum Standard. Auch Kurhotels bieten die Schrothkur immer wieder an.

Nach Clean Eating kommt Clean Sleeping

Der Trend zu Clean Eating ist längst bekannt, jetzt könnte diese Lebensweise noch um das Clean Sleeping ergänzt werden. Clean Sleeping soll dabei helfen, den Appetit und den Energiehaushalt zu regulieren. Die Regeln sind einfach: Genug und möglichst regelmäßig schlafen.

Lippenpeeling – wichtige Pflegemaßnahme

Gerade die Lippen gehören zu den besonders empfindlichen Hautpartien, was man in der kalten Jahreszeit an aufgesprungenen Lippen schnell merkt. Eine gute Lippenpflege und auch ein Lippenpeeling, das abgestorbene Hautzellen entfernt und weiche, gut durchblutete Lippen schafft, sind daher wichtig.

Vitamin C steht bei Erkältung weiter hoch im Kurs

Vitamin C ist eines der bekanntesten und bewährten Hausmittel bei Erkältung. Es kann die Beschwerden lindern und gleichzeitig dafür sorgen, dass die Heilung schneller einsetzt. Außerdem stärkt es das Immunsystem und unterstützt dabei den Kampf gegen die Viren und Bakterien.

Gesünder dank Vorratshaltung

Wer kaum frische Lebensmittel zu Hause hat, kann auch nicht selbst kochen. Stattdessen isst man auswärts oder bestellt sich mal eben eine Pizza beim Lieferdienst. Das geht aber nicht nur ins Geld, sondern landet oft auch als ungewollter Speck auf den Hüften. Um dem entgegenzuwirken, ist es ratsam, sich Vorräte anzulegen.

Augenringe ade – so geht’s

Immer wieder montags sorgen Augenringe für massive Probleme. Die verquollenen Augen und tiefen Augenringe sind meist ein Zeichen für ein besonders schönes Wochenende, doch auf der Arbeit will sich damit niemand wirklich sehen lassen.

Trinkkuren – Wellnessanwendung der besonderen Art

In Wellnesshotels erfreuen sich auch die so genannten Trinkkuren einer großen Beliebtheit. Sie werden ebenfalls als Brunnenkuren bezeichnet und haben bereits eine lange Tradition. Insbesondere in Kurorten mit Heilquellen werden die Trinkkuren gerne eingesetzt.

Seite 1 von 93 Seiten  1 2 3 >  Letzte »


Gesundheit

Wellness-News

Back to top