Gesund leben & ernähren



Ingwer und seine Alternativen

Während der Erkältungszeit ist Ingwer eine der Wunderwaffen schlechthin. Kein Wunder, sagt man der Knolle doch unter anderem entzündungshemmende Eigenschaften nach. Dennoch ist der Geschmack gewöhnungsbedürftig und es gibt durchaus Alternativen.

Haferflocken vs. Haferkleie

Haferflocken sind gesund, keine Frage. Eine Alternative zu ihnen ist aber Haferkleie, die nicht nur besonders zart, sondern auch sehr nährstoffreich und sogar gesünder ist.

Die besten Ballaststoff-Lieferanten

Wer auf der Suche nach guten Ballaststoff-Lieferanten ist, kommt an Haferflocken kaum vorbei. Doch es gibt auch viele andere Lebensmittel, die nicht nur reich an Ballaststoffen sind, sondern den Ballaststoffgehalt von Haferflocken sogar noch übertreffen.

Schwarze Johannisbeeren statt Goji-Beeren

Goji-Beeren gehören zu den Superfoods schlechthin. Kein Wunder also, dass sie bei vielen Menschen regelmäßig im Müsli, Porridge oder Salat landen. Allerdings haben die kleinen leckeren Beeren auch einige entscheidende Nachteile und lassen sich durch schwarze Johannisbeeren ideal ersetzen.

Schwarzer Reis – gesund und lecker

In China ist schwarzer Reis als „Forbidden Rice“ bekannt, was vor allem daran liegt, dass er zur Kaiserzeit ausschließlich der Kaiserfamilie vorbehalten war. Er galt schließlich als besonders edel. Diese Zeiten sind längst vergangen, dennoch kann schwarzer Reis aufgrund seiner hohen Nährwerte zum echten Gamechanger werden.

Gesunde Lebensmittel, die beim Abnehmen stören

Wer sein Gewicht reduzieren will, der sollte sich ausgewogen, abwechslungsreich und gesund ernähren sowie Sport treiben. Doch einige vermeintlich gesunde Lebensmittel können den Abnehmerfolg negativ beeinflussen. Wir zeigen, welche das sind.

Vitamin E – große Bedeutung für die Haut

Generell sind alle Vitamine wichtig für unseren Körper, für unsere Haut spielt das Vitamin E jedoch eine besonders wichtige Rolle. Das Vitamin, das eigentlich als Sammelbegriff für verschiedene fettlösliche Substanzen mit antioxidativer Wirkung, steht, umfasst so genannte Tocopherole.

Schwarzer Tee – lieber ohne Milch

Ob am Morgen als Wachmacher oder zur entspannenden Teestunde am Nachmittag: Schwarzer Tee erfreut sich wachsender Beliebtheit und wird gerne mit einem Schuss Milch serviert. Allerdings ist diese Kombi keine allzu gute Idee.

Honigwasser – der Abnehmbooster?

Wer träumt nicht davon, effektiv Gewicht abzubauen und das so reduzierte Gewicht auch noch langfristig zu halten? Hilfe soll dabei Honigwasser bieten, ein echter „Wunderdrink“, der sich aus nur zwei Zutaten ganz einfach herstellen lässt.

Salbeitee - gesund und aromatisch?

Salbeitee gilt als besonders gesunder Tee, nur geschmacklich kann er nicht jedermann überzeugen. Besonders in der kalten Jahreszeit ist Salbeitee allerdings ein guter Begleiter.

Fast vergessene Hausmittel gegen Erkältungen

In der Regel lassen sich Erkältungen mit Hausmitteln gut bekämpfen, doch viele Hausmittel sind fast in Vergessenheit geraten, weil der Griff zu allerlei „Wundermitteln“ aus der Apotheke einfacher scheint. Dennoch lohnt sich ein Blick zurück in die Vergangenheit und auf Omas Wissen.

Diese Nährstoffe sind jetzt besonders wichtig

Der erste Schnee ist bereits gefallen – es lässt sich nicht mehr leugnen, der Winter naht. Doch wenn es draußen kalt und dunkel und drinnen warm und oft stickig ist, kommt unser Immunsystem an seine Grenzen. Um dennoch gesund durch die kalte Jahreszeit zu kommen, ist es jetzt umso wichtiger, den Körper mit ausreichend Nährstoffen zu versorgen.

Hausmittel Essig und was es kann

Früher nutzte man Essig als wirksames Hausmittel bei Diabetes, da er den Blutzuckerspiegel senken soll. Doch auch heute noch hat Essig als natürliches Hausmittel seine Daseinsberechtigung.

Quinoa vs. Hirse – Superfoods im Vergleich

Quinoa gehört zu den so genannten Superfoods, die besondere Leistungen für Gesundheit und Wohlbefinden erbringen sollen. Doch wie gesund ist das Pseudogetreide wirklich?

Mönchspfeffer – nur ein Frauenheilkraut?

Mönchspfeffer gehört zu den seit Jahrhunderten bekannten Heilpflanzen und wird seit jeher gerne bei Frauenleiden, wie Menstruationsbeschwerden eingesetzt. Doch in der Heilpflanze steckt noch viel mehr.

Seite 1 von 58 Seiten  1 2 3 >  Letzte »


Gesundheit

Wellness-News

Back to top