Beauty: Erfahrungen



Parfum richtig auftragen

Gut durchgestylt geht es am Abend auf die Piste. Da darf auch das Parfum nicht fehlen. Doch wer lange angenehm duften und keine schwere Duftwolke hinter sich herziehen will, sollte auch beim Auftragen des Parfums einiges beachten.

Zu viel Sport und dessen Folgen

Wer über 30 ist und viel Sport treibt, läuft dabei Gefahr, auch an den Stellen Fett zu verlieren, an denen es gar nicht erwünscht ist. So wird zum Beispiel im Gesicht viel Fett eingebüßt. Das führt dazu, dass das Gesicht ausgemergelt und ausgezehrt aussieht und man erscheint viel älter. Besonders in Hollywood ist das oft zu beobachten.

 

Speziell die Männer lassen es zunächst einmal zu dem ausgemergelten Erscheinungsbild kommen, bevor sie etwas dagegen unternehmen wollen. Sie gehen dann [...] weiter ...

Beauty-Pflege im Winter

Die kalte Jahreszeit hat uns längst im Griff. Trockene Heizungsluft, eisige Außentemperaturen und Schneeregen sind keine Seltenheit und verlangen dem Körper einiges ab. So versuchen wir schnell, Haut, Haare, Nägel und Co. jetzt besonders intensiv zu pflegen. Trotzdem stellt sich der Erfolg oft nicht so ein, wie wir uns das wünschen würden. So ist die Haut trotz allem trocken, die Lippen sind spröde und die Haare stumpf. Grund dafür ist häufig eine falsche Pflege, denn rein intuitiv machen [...] weiter ...

Rückzug von der Hygiene – ein neuer Beauty Trend?

Nur noch einmal die Woche duschen und waschen, auf Trockenshampoo setzen, statt sich die Haare zu waschen – das ist der neue Trend in Sachen Beauty. Er wird als Cleansing Reduction bezeichnet. Anhänger der Bewegung sprechen sich dafür aus, schließlich würde häufiges Duschen den Schutzmantel der Haut angreifen und diese leichter austrocknen lassen. Kleine Bakterien, die sich auf der Haut sammelten, seien gesund, sie könnten Krankheitserreger bekämpfen. So die Meinung der Befürworter des [...] weiter ...

Zu viel Hautpflege kann auch Schaden anrichten

Ein gepflegtes Äußeres ist heute zweifelsohne wichtig. So muss man im Beruf stets gut aussehen, möchte aber genauso für den Partner und Co. entsprechend hübsch sein. Viele Frauen greifen daher sehr häufig zu Pflege- und Reinigungsprodukten gerade im Gesicht. Besonders, wenn die Luft sehr trocken ist, neigen Frauen dazu, häufiger nachzucremen und das Make-Up etwas reichlicher aufzulegen. Das kann jedoch mehr schaden, als nützen. Werden reichhaltige Cremes zu häufig aufgetragen, [...] weiter ...

Umstrittene Beauty Trends

Viele Beauty Trends sind mit Vorsicht zu genießen, denn nicht alle von ihnen werden gerne gesehen. Wenn Frau eine echte Mode-Ikone ist, die jedem Trend hinterher läuft, kann sich das schnell rächen. Denn gerade das andere Geschlecht findet nicht jeden Trend attraktiv.

 

Viele Frauen verlassen morgens das Haus erst, nachdem sie zumindest etwas Make-Up aufgetragen haben. Genauso viele brezeln sich vor dem Spiegel aber auch richtig auf, und nicht etwa, um sich selbst besser zu gefallen, [...] weiter ...

Akne in den Wechseljahren – was tun?

Wer den Begriff Akne hört, verbindet diesen sofort mit der Pubertät. Klar, in dieser Phase, in der der Körper sich langsam auf das Erwachsenwerden einstellt, tritt die Akne am häufigsten auf. Aber auch in späteren Jahren werden viele Menschen davon geplagt.

 

So tritt Akne zum Beispiel häufig in den Wechseljahren auf. Sie wird dann als Spätakne oder Akne tarda bezeichnet. Gründe, warum gerade in diesen beiden Lebensphasen vermehrt Pickelchen und Hautunreinheiten auftreten, sind im [...] weiter ...

Palmöl in Kosmetika: Sinn oder Unsinn?

In Kosmetika sind in der Vergangenheit immer wieder bedenkliche Stoffe verwendet worden. So gab es beispielsweise ein Puder, das für vornehme Blässe im Gesicht sorgte. Grund dafür war das enthaltene Blei, das durchblutungshemmend wirkte. Solche Inhaltsstoffe gibt es dank entsprechender Verordnungen und Richtlinien in Deutschland nicht mehr. Trotzdem ist Verbrauchern zu raten, genau auf die Inhaltsstoffe in der Kosmetik zu achten. So gibt es einige, die unter Verdacht stehen, Krebs [...] weiter ...

Naturkosmetik – nur in den seltensten Fällen natürlich

Wie das ZDF-Wirtschaftsmagazin WISO kürzlich herausfand, sind in vermeintlichen Naturkosmetika oftmals chemische Substanzen enthalten. Im Bereich Beauty wurden zahlreiche Kosmetika genauer unter die Lupe genommen. Dabei beschränkte man sich auf Produkte, die Begriffe wie „Bio“, „Nature“ oder „Pflanzen“ in den Produktnamen enthielten. Sie sehen für den Verbraucher auf den ersten Blick wie natürliche oder biologische Kosmetika aus. In den Tests wurden jedoch bis zu 23 chemische [...] weiter ...

BRIGITTE macht Ernst: Normale Frauen statt Magermodels

Die BRIGITTE, das Urgestein unter den deutschen Frauenmagazinen, hat sich zu einem drastischen Schritt entschlossen: Ab 2010 will die Redaktion keine extrem dünnen Profi-Models mehr für ihre Mode-Strecken einsetzen, sondern selber gecastete "ganz normale Frauen". Wie MEEDIA berichtet, hat Chefredakteur Andreas Lebert genug von den völlig abgemagerten Models und den Größe-Null-Musterklamotten der großen Mode-Labels, die nur extrem dürren Frauen passen. Man habe die Bilder hinterher [...] weiter ...

Test von NatuRepair – Skin Renewal Fluid

Fitforfun, das Lifestyle- und Beauty-Magazin hat das neue NatuRepair – Skin Renewal Fluid getestet, das seit dem 01. September 2009 in Naturdrogerien, Reformhäusern und einigen Parfümerien erhältlich ist. Das neue Fluid soll vor allem den Alterungsprozess aufhalten. 30 Milliliter des Fluids kosten im Fachhandel 45 Euro. Das Produkt soll laut Angaben des Herstellers für alle Hauttypen geeignet sein und eignet sich als Ergänzung zur Basispflege der Haut.

Laut Herstelleraussagen soll [...] weiter ...

Schönheits-Op-Check für Männer: Preise und Risiken

Etwa 7000 Männer pro Jahr lassen sich Fett absaugen, 24000 lassen ihre Stirnfalten glätten, 5000 mal werden männliche Augenlider gestrafft. Gegen die Halbglatze gehen allerdings nur etwa 1000 Männer pro Jahr mittels Haartransplantationen vor, 500 Männer wagen ein klassisches Facelifting.

Die interessanten Zahlen verdanken wir dem Gesundheitsmagazin auf Web.de (in Kooperation mit Mens Health): Zehn gängige Schönheits-Ops, die zunehmend von Männern nachgefragt werden, haben die [...] weiter ...

Mein lieber Mann, Deine Haare

Liebe Männer, wusstet ihr schon, dass wir Frauen auf den natürlichen Look stehen? Das heißt, Haarspray und noch schlimmer Haarlack und somit Betonhaare sind ein absolutes No Go. Wir mögen auch keine gelverklebten und somit meist ungewaschen aussehenden Haupthaare. Für uns ein Anlass, auf unserer Beautyfarm mal ein paar Tests mit männlichen Gästen zu machen. Die Hauptakteure einiger witziger Stunden waren die neuen Produkte von L´Oréal Spurenlos FX: Styling Gel- Creme, Bändigende [...] weiter ...

Im Trend: frische, handgemachte Kosmetik

Schon die Optik der Website des innovativen Kosmetik-Labels sieht eher nach Delikatessen-Geschäft aus: Lush Fresh Handmade Cosmetics bietet eine große Auswahl frischer, handgemachter und "möglichst natürlicher" Produkte, die durch Form, Duft, Konsistenz und fehlende Verpackung aus der Menge der üblichen Tuben und Tiegel heraus ragen. Den Duft bekommt man leider nur in den Ladengeschäften mit, von denen es in Deutschland immerhin schon 22 gibt. Sprudelnde "Badekometen", feste [...] weiter ...

Mens Health: Action Guide mit Pflegetipps für echte Männer

Sportlich aktiv, aber auch auf die gute Optik bedacht: so sieht Mens Health den "echten Mann". Im aktuellen Action Guide gibts dem entsprechend nicht nur Tipps bezüglich der Trend-Sportarten, sondern auch viele Pflegetipps, die den Mann dabei auch gut aussehen lassen. Die Körperpflege rund ums Training umfasst die Dusche vor dem Sport, Deodorants und Antioxidantien gegen das Schwitzen, sowie die modische Achselrasur. Von weiteren schönen Düften wird dagegen abgeraten: "Durch die erhitzte [...] weiter ...

Seite 1 von 4 Seiten  1 2 3 >  Letzte »


Gesundheit

Wellness-News

Back to top