Das neue Jahr hat kaum begonnen und so manch einer macht sich schon wieder Gedanken um den nächsten Urlaub. Auch wenn es sich nur um einen Kurzurlaub handelt, den man dank einem verlängerten Wochenende unternehmen kann, können hier schon einige Angebote gefunden werden. Besonders lohnenswert ist in diesen Tagen ein Wellnessurlaub.

Gespickt mit einem kleinen Fitnessprogramm kann man die Fettpölsterchen vom Festtagsbraten wunderbar abbauen. Aber auch in der Sauna, dem Dampfbad oder der Solegrotte können sich Wellnessurlauber jetzt sicher sein, nicht auf überfüllte Einrichtungen zu treffen.

Dabei ist die Auswahl riesig. Wer einen Wellnessurlaub in Deutschland bucht, der kann sowohl dem Wintersport frönen, als auch kulturelle Interessen verfolgen. Ob in der Großstadt oder in den entlegeneren Winkeln Deutschlands, Wellnesshotels finden sich nahezu überall. Insofern ist es auch kein Wunder, wenn die einst beschaulichen Thermenlandschaften mittlerweile zu modernen Wellnessoasen geworden sind, die sich sehen lassen können.

Für jedes Alter, jede Zielgruppe und jeden Anlass finden sich die richtigen Wellnessangebote. Angefangen bei den klassischen Massagen, dem Wellnessbereich mit Sauna, Whirlpool und Salzgrotte bis hin zur Aromatherapie oder auch sportlichen Angeboten bieten die Wellnesshotels eine große Auswahl.


# Link | Britta Lutz | Dieser Artikel erschien am Montag, 10. Januar 2011 um 12:50 Uhr in Wellness: Empfehlungen | 1940 Aufrufe

, , , , ,


Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich


Nächster Eintrag: So leben Sie länger
Vorheriger Eintrag: Akupunktur als Alternative zur Behandlung sehbehinderter Kinder

Gesundheit

Wellness-News

Back to top