Kreuzschmerzen gehören zu den Volkskrankheiten schlechthin. Insbesondere Personen, die überwiegend im Sitzen arbeiten, können ein Lied davon singen, wie die Kreuzschmerzen sie plagen. Dabei stellt sich vielfach die Frage, ob nur die chemische Keule in Form starker Schmerztabletten hilft, oder man auch anderweitig gegen die Kreuzschmerzen vorgehen kann.

 

Bewegung und Sport sind die Grundlage

 

Die Grundlage, um erfolgreich gegen Kreuzschmerzen und andere Rückenprobleme vorzugehen, besteht darin, dass man sich mehr bewegt. Viele „Schreibtischtäter“ genießen den Feierabend lieber vor dem Fernseher, anstatt sich sportlich zu betätigen. Dabei kann eine gut trainierte Muskulatur wahre Wunder gegen Kreuzschmerzen bewirken. Experten empfehlen ein Krafttraining, das natürlich richtig dosiert werden muss. Deshalb sollte man das Trainingsprogramm unter professioneller Anleitung zusammenstellen.

 

Kompresse mit Senfmehl gegen Kreuzschmerzen

 

Doch bei akuten Schmerzen bringt zusätzliche Anstrengung durch Bewegung nichts. Hier greifen viele Menschen auf die altbewährten Schmerzmittel zurück. Dabei können auch alte Hausmittel gute Wirkungen gegen Kreuzschmerzen erzielen. Bei chronischen Rückenbeschwerden beispielsweise hilft eine Kompresse mit Senfmehl. Wichtig ist, dass diese nicht zum Einsatz kommt, wenn eine akute Entzündung vorliegt.

 

Das Senfmehl gibt es in der Apotheke. Einen gehäuften Esslöffel davon gibt man in einen Liter heißes Wasser. In diesen Mix taucht man ein Handtuch und wringt es aus. Dieses legt man dann auf die schmerzende Stelle und lässt es für fünf bis zehn Minuten wirken.

 

Packung aus Moorerde gegen Rückenschmerzen

 

Auch die Moorerde ist ein bewährtes natürliches Mittel gegen Rückenschmerzen. Bekannter ist eine Packung aus Moorerde als Fangopackung. Die Moorerde wird bis zu 45 Grad Celsius erhitzt und als Packung auf die schmerzende Körperstelle gelegt, wo sie einwirken kann.

# Link | Britta Lutz | Dieser Artikel erschien am Mittwoch, 16. Oktober 2013 um 08:04 Uhr in Weitere Empfehlungen | 1286 Aufrufe

, , , , , ,


Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich


Nächster Eintrag: Wie sich Hagebutten auf die Gesundheit auswirken
Vorheriger Eintrag: Bockshornklee Tee ist gesund

Gesundheit

Wellness-News

Back to top