Ständiges Klingeln des Handys, immer neue Termine, Stress, Zeitdruck und zunehmend mehr Arbeit: Davon sind unsere Tage heute geprägt. Doch wie kann man dem Dauerstress entkommen? Welche Möglichkeiten gibt es, um sich eine kleine Auszeit im Alltag zu gönnen? Muss es immer ein zweiwöchiger Aufenthalt im Wellnesshotel sein oder kann man auch zu Hause mit einfachen Mitteln ein paar ruhige Augenblicke genießen?

Natürlich lässt sich Entspannung zu Hause finden. Computer und Handy werden abgeschaltet, ein heißes Bad, belebend mit sprudelnden Badetabletten versetzt, wirken oftmals Wunder. Wer dann noch ein paar Kerzen aufstellt, sich eine Tasse des Lieblingstees bereit stellt, der kann wunderbar im heimischen Badezimmer entspannen. Vor dem Baden kann noch eine Gesichtsmaske aufgetragen und eine Haarkur verwendet werden. Diese entfalten ihre Wirkungen in Verbindung mit der Wärme des Badewassers noch einmal so gut.

Und wem das noch nicht reicht, der kann zusätzlich Typveränderungen in Angriff nehmen. Ein neues Make-Up kann getestet, eine andere Frisur ausprobiert werden. Gerade bei kurzen Haaren gestaltet sich das als schwierig, hier könnte man es aber einfach einmal mit Haarverlängerungen, den Extensions, probieren. Sie lassen sich mittlerweile sogar selbst im Haar befestigen, so dass ein Friseurbesuch nicht mehr zwingend notwendig ist. Diese Extensions aus Echthaar können überdies problemlos gefärbt werden und auch eine Dauerwelle ist mit ihnen möglich.

# Link | Britta Lutz | Dieser Artikel erschien am Mittwoch, 21. September 2011 um 06:15 Uhr in Wellness: Empfehlungen | 1945 Aufrufe

, , , , , , ,


Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich


Nächster Eintrag: Medizinal Rhabarber aus der TCM
Vorheriger Eintrag: Farbe im Feng Shui

Gesundheit

Wellness-News

Back to top