Gesunde Ernährung

Frühlingsgemüse – lecker und kalorienarm

Mit den ersten Sonnenstrahlen kommen im Mai auch viele Frühlingsboten in Form von Gemüse auf den Markt. Die sind nicht nur sehr gesund, sondern können sogar beim Abnehmen unterstützen.

Dabei sind die Gemüse nicht als reine Diät anzusehen, sondern vielmehr sollen sie eine gesunde Ernährung vervollkommnen. Radieschen, Spargel, Rhabarber, Erbsen, Erdbeeren, Morcheln, Kohlrabi und Kohlsprossen… weiterlesen


Artischocke – das neue Superfood?

Die Artischocke ist ein köstliches Gemüse, das alleine durch ihr Aussehen so manchen Tisch bereichert. Nebenbei überzeugt sie mit Geschmack und Inhaltsstoffen und wird deshalb mitunter auch als „Königin des Gemüses“ bezeichnet.

Artischocken sind reich an Ballaststoffen und können so beim Abnehmen helfen. Sie enthalten zudem Eisen, die Vitamine A, C und der B-Gruppe, Folsäure, Magnesium,… weiterlesen


So gesund ist Spinat

Spinat gehört zu den besonders gesunden Lebensmitteln. Das grüne Blattgemüse ist zwar bei Kindern oft verschmäht, aber bei Erwachsenen umso beliebter. Neben der klassischen Zubereitung als Gemüse kommt er auch in knackigen Salaten, in grünen Smoothies und als Cremespinat zum Einsatz.

Doch nicht nur geschmacklich ist Spinat ein echtes Highlight auf dem Speiseplan. Auch gesundheitlich kann er… weiterlesen


Die Gefahren der Salzwasser-Diät

Genau das kann aber gesundheitliche Folgen haben. Nicht selten kommt es zu Übelkeit, Erbrechen und Verdauungsstörungen. Auch Herzprobleme können auftreten, ebenso wie Nierenschäden, Bluthochdruck, Krämpfe und sogar Atemstörungen. Der Grund dafür liegt im Salz selbst.

Es besteht aus den Mineralstoffen Natrium und Chlorid. Beide binden Wasser, so dass dem Körper Wasser entzogen wird. Eine… weiterlesen


Vitamin B2 – wichtiger Baustein der Ernährung

Genügend B-Vitamine aufzunehmen, ist für unsere Gesundheit wichtig. Besonders dem Vitamin B2 kommt dabei eine entscheidende Rolle zu. Es wird auch als Riboflavin bezeichnet und gehört zu den wasserlöslichen Vitaminen.

Damit benötigt Vitamin B2 zur Aufnahme im Körper keine Fettzugabe. Allerdings gibt es im Körper keinen Speicher für das Vitamin, so dass es täglich aufs Neue über die Nahrung… weiterlesen


Seite 1 von 4 Seiten  1 2 3 >  Letzte »

Gesundheit

Wellness-News

Back to top