Antioxidantien

Oregano – das Wundergewürz?

Oregano gehört zweifelsohne zu den beliebtesten Gewürzen in der Küche. Doch es handelt sich auch um eine Heilpflanze, die gesundheitliche Auswirkungen hat.

Die aromatische Pflanze stammt aus der Bergwelt der Mittelmeerländer. Sie gilt auch als natürliches Antibiotikum. Doch Oregano kann noch viel mehr, gerade für die Gesundheit tun.

Oregano hilft bei vielen Beschwerden

Oregano enthält… weiterlesen


Superfood Cucamelon?

Die Cucamelon, also die mexikanische Mini-Gurke, erinnert in ihrem Aussehen an eine Wassermelone im Miniaturformat. Die Früchte haben etwa die Größe einer Traube und schmecken nach Gurke und Limette. Die Gurkenmelone, wie die Frucht aus Mexiko ebenfalls genannt wird, ist noch recht neu in Europa, hat aber durchaus das Zeug zum Superfood.

Die Cucamelon stammt von einer Kletterpflanze ab, die… weiterlesen


Lebensmittel gegen Viren und Co.

Aktuell beherrscht eine starke Grippewelle Deutschland. Um sich zu schützen, wird davon abgeraten, sich in großen Menschenmengen aufzuhalten, es wird regelmäßiges Händewaschen empfohlen und natürlich eine gesunde Ernährung. Doch welche Lebensmittel können Viren, Bakterien und Co. wirklich Paroli bieten?

Generell gibt es eine Vielzahl von Lebensmitteln, die den Körper gesund erhalten. Sie… weiterlesen


Kürbis – der leckere Schlankmacher

Kürbis – eigentlich ein Herbstgemüse, kann sich auf jedem Tisch sehen lassen. Denn er enthält nicht nur sehr wenige Kalorien, sondern überzeugt gleichermaßen mit wertvollen Inhaltsstoffen. Im Kürbisfleisch lassen sich jede Menge Vitamine entdecken. Auch wertvolle Antioxidantien, die zur Stärkung des Immunsystems eingesetzt werden, sind reichlich enthalten.

 

Im Kürbis stecken auf 100 Gramm… weiterlesen


Mit Mangostan zu jugendlicher Haut

Die Mangostan gehört zu den bekanntesten und viel versprechendsten Beeren für die Beauty Industrie. Die Beeren selbst wachsen am gleichnamigen Baum, allerdings braucht dieser viele Jahre, um zu wachsen. Deshalb können die besten Ernten der Beeren erst nach einer Wachstumszeit des Baums von etwa 20 Jahren erreicht werden. Damit die Ernte gelingt, sind die Beeren zudem von Hand zu pflücken.

Die… weiterlesen


Seite 1 von 2 Seiten  1 2 > 

Gesundheit

Wellness-News

Back to top