abnehmen

Kurkuma – würziges Wundermittel

Kurkuma ist ein beliebtes Gewürz und gleichzeitig gesund. Vitamine, Mineralstoffe und Co. wirken sich positiv auf die Gesundheit aus und ganz nebenbei lässt sich Speisen damit eine satte Farbe verleihen.

Kurkuma wird deshalb auch gerne als Gelbwurzel bezeichnet. Vor allem die entzündungshemmenden Eigenschaften des Gewürzes sind bekannt. Insbesondere Entzündungen im Magen- und Darm-Bereich… weiterlesen


Clean Eating – diese Regeln müssen Sie kennen

Clean Eating ist der neue Trend in Sachen gesunder und bewusster Ernährung. Gezielt verzichtet man dabei auf industriell verarbeitete Lebensmittel. Damit ist allerdings keine Diät im klassischen Sinn gemeint, sondern eine ganz eigene Lebenseinstellung.

Erlaubt sind beim Clean Eating nur natürliche, unverarbeitete Lebensmittel. Damit sind frisches Obst und Gemüse an erster Stelle zu nennen,… weiterlesen


Wie gut funktioniert Intervallfasten?

Intervallfasten ist aktuell der Trend schlechthin auf dem Diätmarkt. Doch wie gut wirkt die Methode zur Gewichtsreduktion tatsächlich? Das haben jetzt Forscher vom Deutschen Krebsforschungszentrum in Heidelberg untersucht.

Das Team um Ruth Schübel kam zum Schluss, dass sich Intervallfasten positiv auf die Gesundheit auswirkt und tatsächlich beim Abnehmen helfen kann. Allerdings ist die… weiterlesen


Gefährlicher Trend KPOP-Diät

Ein neuer gefährlicher Trend ist die KPOP-Diät. Das Kürzel KPOP steht dabei für koreanischsprachige Popmusik. Eine Künstlerin aus dem Genre ist IU, die in ihrer Heimat sehr bekannt ist und die KPOP-Diät ebenso bekannt machte.

Die KPOP-Diät, wie IU sie selbst nennt, besteht aus drei Zutaten pro Tag: Zum Frühstück gibt es einen Apfel, zum Mittag eine Süßkartoffel und zum Abendessen einen… weiterlesen


Eskimodiät – Sinn oder Unsinn?

Bei der Eskimodiät denkt man sofort an einen Abnehmtrend, bei dem es ums Frieren geht. Doch weit gefehlt: Gemeint ist damit vielmehr eine Ernährungsform, die der der arktischen Volksgruppe der Inuit entspricht. Dabei wird viel Fisch gegessen.

Idealerweise sollte man wenigstens zwei Fischsorten im Wechsel zu sich nehmen: Zum einen die Kaltwasser-Fettfische, zu denen etwa Makrele, Lachs und… weiterlesen


Seite 1 von 15 Seiten  1 2 3 >  Letzte »

Gesundheit

Wellness-News

Back to top