Gerade erst sind die geruhsamen Tage vorbei und schon befindet man sich wieder mittendrin – im Stressfaktor Alltag. Die letzten Jahresabschlussarbeiten müssen im Job Anfang Januar in Windeseile durchgeführt werden. Der Stress der Vorweihnachtszeit und die große Silvesterparty machen sich bei vielen noch bemerkbar. Hinzu kommen die immer noch sehr kurzen Tage, die oft Grau in Grau daher kommen und die Stimmung nicht gerade anheben. Was kann man also tun, um diesem Stressfaktor zu entfliehen?

Am sinnvollsten ist es, sich eine Auszeit zu nehmen. Wer immer noch nicht genug geschlemmt hat, kann ein gutes Restaurant besuchen. Dabei wird man zwar nicht auf übervolle Speisekarten stoßen, sondern eher eine kleine, dafür aber erlesene Auswahl entdecken. Und die muss aufgrund der exquisiten Zubereitung nicht einmal kalorienreich sein.

Wem alleine ein gutes Essen in besonderem Ambiente nicht ausreicht, um sich zu erholen, für den bietet sich jetzt auch ein Wellness Wochenende an. In ausgewählten Wellnesshotels kann man im Januar noch freie Plätze finden. Dann kann der Urlaub mit Saunabesuchen, Massagen, Entspannungsübungen und vielen anderen Anwendungen komplettiert werden. Oft finden sich auch Behandlungen gegen die trockene Haut im Winter. Mit hilfreichen Tipps, die sich genauso zu Hause umsetzen lassen, wird das Angebot abgerundet, so dass die trockene Haut künftig der Vergangenheit angehört.

Aber auch diejenigen, die nach den kalorienreichen Tagen immer noch das schlechte Gewissen wegen der zusätzlichen Pfunde plagt, werden im Wellnesshotel oft fündig. Hier gibt es spezielle Bewegungsprogramme, die ebenfalls Informationen zur richtigen Ernährung beinhalten. So kann den überflüssigen Pfunden der Kampf angesagt werden.


# Link | Britta Lutz | Dieser Artikel erschien am Montag, 07. Januar 2013 um 06:53 Uhr in Gesund leben & ernähren | 1472 Aufrufe

, , , , , , , ,


Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich


Nächster Eintrag: Gute Vorsätze wirklich umsetzen
Vorheriger Eintrag: Heilpilze bei Allergie einsetzen?

Gesundheit

Wellness-News

Back to top