Salzarme Kost wird immer wieder empfohlen, vor allem Patienten, die unter Bluthochdruck leiden. Doch wie aktuell vorliegende und langfristige Studien zeigen, ist salzarme Kost nicht zwingend erforderlich. Durch den Verzicht auf Salz könne der Blutdruck kaum gesenkt werden, so die Studien.

Auch Experten raten davon ab, sich nach einer ganz bestimmten, vorgegebenen Grundregel zu ernähren. Viele Menschen, die ihre Ernährung aus gesundheitlichen Gründen umstellen müssen, erhalten eine ganze Menge Regeln mit an die Hand gegeben. Diese sorgen dafür, dass der Genuss beim Essen verschwindet. So soll auf Eier und Butter verzichtet werden, um die Blutfette zu senken. Untersuchungen haben gezeigt, dass sich diese dadurch nicht senken lassen.

Auch andere Vorschläge, auf bestimmte Nahrungsmittel zu verzichten, werden von zunehmend mehr Experten kritisiert. Wichtig sei vielmehr eine ausgewogene Ernährung, die Obst, Gemüse, Fisch, Fleisch und vieles mehr enthält. Sie muss abwechslungsreich und schmackhaft sein. Der gesamte Lebensstil müsse gesund sein, dann könne auch verschiedensten Erkrankungen bestens entgegen gewirkt werden. Eine Ernährung nach der 5 Elemente Lehre könne da Sinn machen, aber auch einfach der bewusste Umgang mit saisonalen Lebensmitteln. Alleine dadurch lässt sich Abwechslung in den Speiseplan bringen.

Patienten, die unter Bluthochdruck leiden, empfehlen Ärzte deshalb auch nicht mehr nur den Verzicht auf Salz, sondern sie fordern sie auf, abzunehmen. Damit lassen sich viele Beschwerden schon gut in den Griff bekommen. Wer zu lange auf bestimmte Nahrungsbestandteile verzichtet, so die Experten, laufe überdies Gefahr, dass er wichtige Prozesse im Körper beeinflusst, dass diese nicht mehr ausgeführt werden können und damit einhergehend zahlreiche weitere Beschwerden auftreten können.


# Link | Britta Lutz | Dieser Artikel erschien am Mittwoch, 02. Mai 2012 um 05:40 Uhr in Gesund leben & ernähren | 1803 Aufrufe

, , , , , ,


Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich


Nächster Eintrag: Die wichtigsten Gewürze für Küche und Gesundheit
Vorheriger Eintrag: Welche Rolle die Tagesbilanz fürs Abnehmen spielt

Gesundheit

Wellness-News

Back to top