Mal ehrlich, die Frage stellt sich doch jede Frau, oder? Wachsen ist out. Denn wer will schon nach spätestens 7 Tagen kurze Stoppeln an den Beinen und sich täglich die Frage stellen: Treffe ich ihn heute, oder nicht? Lohnt es sich noch zu warten, oder doch lieber schnell rasieren? Diese Frage erübrigt sich dann sowieso, wenn man in einer festen und leidenschaftlichen Beziehung lebt. Denn dann sollten die Beine, Bikinizone und so weiter doch bitte schön glatt sein. Normalerweise…
Nun denn, bei einem Trip nach Las Vegas und sommerlichen Temperaturen mit einem tollen Mann, stellte ich mir diese Frage dann auch nicht mehr.
Ich entschloss mich kurzerhand den neuen Venus Embrace von Gillette auszuprobieren. Fünf Klingen und ein tolles Feuchtigkeitsband sollen laut Anbieter für unkomplizierte und vollständig glatte Rasur sorgen. Im Supermarkt fand ich ihn sogleich im Regal, 10,99 Eur auch nicht besonders teuer. Die Verpackung mit dem vielen Plastik war etwas abschreckend. Auch der schon wieder mitgelieferte Halter, der zwar sehr formschön weiblichen Formen nachempfunden ist, aber doch im Designbad etwas überflüssig, hat mich etwas gestört. Dafür denke ich dann doch zu sehr an unsere Natur. Das hat mit Wellnessangebot wenig zu tun.
Ich habe ihn dann trotzdem gekauft, weil ich ihn unbedingt probieren wollte. Und in der Tat: Das Ergebnis ist wirklich sehr gut. Er gleitet auch in der Bikinizone schnittstellenfrei über die Haut und entfernt sämtliche Härchen. Einmal drüber, fertig. Fast kaum Hautirritationen nach der Rasur, trotz extrem empfindlicher Haut. Die tägliche Rasur macht so wieder Spaß.
Mittlerweile habe ich auch die ersten Klingen nachgekauft. Den Preis fand ich noch erträglich, zumal man mit einer Klinge schon 4 Wochen auskommt.
Tipp: Beim Rasierschaum achte ich darauf, dass keine PEG, das sind Konservierungsstoffe, oder Parabene drin sind. Chemie, die heute keiner mehr braucht. Wellness bei der Rasur ist für mich der Rasierschaum Cadeavera mit Aloe Vera in höherer Konzentration als ich es bei anderen Produkten bisher gefunden habe.

# Link | Carina Laux | Dieser Artikel erschien am Donnerstag, 30. April 2009 um 14:07 Uhr in Beauty: Erfahrungen, Wellness: Empfehlungen | 2772 Aufrufe

, , , , ,


Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich


Nächster Eintrag: Schokolade: jetzt auch laktosefrei
Vorheriger Eintrag: Säuren und Basen: nicht immer im Gleichgewicht

Gesundheit

Wellness-News

Back to top