Wer sich mit der Thematik Abnehmen beschäftigt, hat früher in einschlägigen Zeitschriften nach den bekannten 7-Tages-Diäten gesucht. Heute nutzt man das Internet. Und früher oder später stößt man dabei auch auf einen der zahlreichen Online-Coaches zum Thema Abnehmen. Über deren Wirkung kann man freilich geteilter Meinung sein, allerdings gibt es ein paar Punkte, mit deren Hilfe man seriöse von unseriösen Angeboten unterscheiden kann.

Zunächst einmal muss aber klar sein, dass fast alle Programme im Web kostenpflichtig sind. Das ist nicht per se etwas Schlechtes, nur sollten Preis und Leistung auch zusammenpassen. Bei seriösen Abnehm-Coaches im Web wird man zunächst einen Fragebogen ausfüllen. Darin müssen Angaben zu Körpergröße, -gewicht, Alter, persönlichen Zielen, Ernährungsvorlieben, aber auch Nahrungsmittelallergien gemacht werden. Danach folgen die obligatorischen persönlichen Daten, die für jede andere Online-Registrierung ebenso benötigt werden.

Bei einem seriösen Coaching-Programm werden Personen mit sehr hohem BMI nicht online betreut. Sie erhalten den Hinweis, ihren Arzt zu konsultieren. Bleibt dieser trotz hohem BMI aus, so sollte man Abstand von dem Programm nehmen. Beim normalen BMI ergibt sich nach der erfolgreichen Registrierung und Erstanmeldung ein Einblick in die Vielfalt der Möglichkeiten.

In der Regel werden bei Abnehmprogrammen zunächst Vorschläge für die tägliche Ernährung gemacht. Meist können die Coaches dabei auf umfangreiche Rezeptdatenbanken zurückgreifen und aufgrund der vielen ausgefallenen und neuen Gerichte kommt die Freude am Kochen und Abnehmen ganz von allein. Die benötigten Zutaten sollten mittels Knopfdruck auf eine druckbare Einkaufsliste transportiert werden. Wichtig ist zudem, dass die Ernährung genau protokolliert wird. So sehen die Abnehmwilligen durch die zahlreichen Statistiken, welche Schwächen sie noch haben oder wo sie eher ungesund essen und können dies abstellen.

Weiterhin sollte der Gewichtsverlauf regelmäßig eingetragen und anschaulich in Grafiken dargestellt werden. So erkennt man, ob man dem angestrebten Beauty Ideal bereits näher gekommen ist. Außerdem sollte ein Trainingsplan enthalten sein, denn auch beim Online-Coach fürs Abnehmen gilt: Eine Gewichtsreduktion kann nur erfolgen, wenn mehr Kalorien verbraucht, als aufgenommen werden. Zudem sind Foren und Communities wichtig, um sich mit anderen Abnehmwilligen auszutauschen und sich gegenseitig zu motivieren. Schlussendlich steht der Coach auch persönliche beratend zur Seite, was gerade Anfängern Sicherheit verschafft.


# Link | Britta Lutz | Dieser Artikel erschien am Mittwoch, 27. März 2013 um 07:21 Uhr in Gesund leben & ernähren | 1515 Aufrufe

, , , , , , ,


Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich


Nächster Eintrag: Wie man gegen zu hohen Puls vorgehen kann
Vorheriger Eintrag: Wie man Heißhunger vermeidet

Gesundheit

Wellness-News

Back to top