Farben spielen im Bezug auf Wellness eine bedeutende Rolle. Denn durch sie können ganz bestimmte Wirkungen erzielt werden. So steht Rot für eine anregende Wirkung und soll die Durchblutung fördern. Auch der Blutdruck soll durch rote Farben gesteigert werden, so dass die Farbe mitunter sogar als erotisierend bezeichnet wird. Rote Edelsteine können all jenen helfen, die sich schlapp und antriebslos fühlen. Über Nacht sollten sie jedoch abgelegt werden, damit der Schlaf nicht gestört wird. Wer dagegen unter hohem Blutdruck leidet, sollte rote Steine und Farben im Allgemeinen meiden.

Obwohl Rosa eng verwandt mit Rot ist, steht es doch für völlig andere Dinge. So sagt man der Farbe nach, dass sie positiv auf den Herzbereich wirkt, sie steht für Liebe und Harmonie. Die Farbe Orange wirkt dagegen kräftigend und fördert sowohl Stoffwechsel, als auch Drüsentätigkeit. Mit orangen Edelsteinen oder einem orange gestrichenen Zimmer wird die Lebensfreude gesteigert. Außerdem gilt Orange als Energielieferant. Sogar bei Depressionen soll die Farbe helfen.

Die Farbe Gelb dagegen fördert den Appetit und die Verdauung. Sie steht für eine anregende und nervenstärkende Wirkung. Der Farbe Grün dagegen sagt man eine beruhigende und entspannende Wirkung nach. Ebenfalls soll sie die Durchblutung fördern und Nerven, sowie Herz beruhigen. Grüne Edelsteine sollen mitunter gar bei Augenkrankheiten und Leiden der Bronchien helfen. Selbst Geschwüre bekämpfen einige Menschen mit grünen Edelsteinen.

Die Farbe Blau gilt ebenfalls als beruhigend und soll einen gesunden Schlaf fördern. Des Weiteren sollen sich blaue Edelsteine positiv bei Kopfschmerzen und Unruhe, sowie Angst auswirken. Linderung sollen blaue Edelsteine zudem bei Herzleiden und Erkrankungen der Atemwege, sowie Hautkrankheiten bieten. Weiterhin sagt man der Farbe Blau nach, dass sie den Menschen offener für neue und tiefe Erkenntnisse macht.

Die Farbe Violett dagegen soll als Unterstützung bei der Meditation helfen. Allerdings sollte sie nur in Maßen eingesetzt werden, da sie sonst gar eine hypnotisierende Wirkung entfalten kann. Die Farbe Schwarz, die oft als Farbe der Trauer angesehen wird, soll dagegen für Bodenständigkeit, Zielstrebigkeit, Konzentration und Perfektion stehen.

Trotzdem einige Wirkungen von Farben bereits bewiesen werden konnten, wie die empfundene Wärme eines Raumes, sind die Edelsteine und Farben alleine nicht für Behandlungen von Krankheiten geeignet. Sie sollten lediglich als ergänzende Maßnahmen zur Schulmedizin und anderen anerkannten Heilmethoden gelten.

# Link | Britta Lutz | Dieser Artikel erschien am Montag, 22. März 2010 um 08:04 Uhr in Wellness: Empfehlungen | 3619 Aufrufe

, , , , , , , , , ,


Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich


Nächster Eintrag: Neues Magazin Wellfit: mehr Klickstrecke als Info
Vorheriger Eintrag: Rückenschmerz: Volkskrankheit Nr. 1 bei Ökotest

Gesundheit

Wellness-News

Back to top