In Österreich hat jetzt auch ein Bäcker die Möglichkeiten der 5 Elemente Lehre für sich entdeckt. Die schon seit Jahr und Tag auf Bio-Lebensmittel spezialisierte Bäckerei hat sich deshalb entschieden, auf die 5 Elemente Lehre auch beim Backen von Brot und Co. zu setzen. Seit Oktober 2011 gibt es nun die 5 Elemente Baguettes, sowie Brötchen.

Schon seit langem weiß die Bäckerei, dass gesunde Lebensmittel nur im Einklang mit der Natur hergestellt werden können. Die in der TCM bekannte 5 Elemente Lehre wurde deshalb jetzt erstmals auch in den Backwaren berücksichtigt. So soll es den Kunden des Bio-Bäckers gelingen, durch eine gesunde Nahrung mehr Wohlbefinden in ihr Leben zu bringen.

Die Lehre, dass dem Element Holz der Geschmack sauer zugeordnet ist, nutzte man, um einen Roggensauerteig für die Backwaren zu entwickeln. Feuer wird gleichgesetzt mit einem bitteren Geschmack, wofür Roggen, Hafer, Weizen und Buchweizen eingesetzt werden. Die Erde erhält den süßen Geschmack mit Hilfe von Sonnenblumenkernen, Butter, Fenchel, Leinsamen, Hefe und Roggenmalz. Der scharfe Geschmack des Metalls soll durch Koriander erreicht werden und der salzige Geschmack des Wassers wird mit Quellwasser und Steinsalz, sowie Kümmel nachempfunden.

Die Biohofbäckerei in Österreich betont dabei, dass alle Zutaten optimal aufeinander abgestimmt und im richtigen Verhältnis in die Backwaren eingebracht werden. Dadurch ergänzen sie sich gegenseitig und können Gesundheit und Vitalität des Einzelnen verbessern.

# Link | Britta Lutz | Dieser Artikel erschien am Montag, 28. November 2011 um 06:34 Uhr in Gesund leben & ernähren | 2620 Aufrufe

, , , , , , , , ,


Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich

Kommentare:

Sehr interessanter Ansatz.
Es wäre schön zu erfahren, wo diese Bio-Bäckerei ihren Sitz hat, um die Produkte auch mal testen zu können.

J.A. Hartmayer am Mittwoch, 30. November 2011 um 07:40 Uhr


Nächster Eintrag: Pigmentveränderungen erfolgreich bekämpfen
Vorheriger Eintrag: Landschaftstherapie: Eine neue Art von Wellness

Gesundheit

Wellness-News

Back to top