Kennen Sie schon den “Original Sheng-Fui Wellness Stimulator”? Neben der Beschreibung des erstaunlichen Geräts, das “gezielt alle neuronalen Chakrenzentren ansprechen” und “durch seine perfekte Druckverteilung für einen gleichmäßigen FoE (Flow of Energy)” sorgen soll, prangt das Foto eines Kartoffelstampfers, wie ihn einst unsere Großmütter benutzten. Im Schmuckkarton mit praktischem Transportbeutel soll das Wunderding 189,- Euro kosten - im Ernst?

Nein, nicht wirklich! Der Sheng-Fui Wellness Stimulator ist genau wie das “chinesische Wohlfühlpflaster für Männer” und die Premium-Badeschokolade mit Gewürzgurke-Erdbeer-Koi-Aroma Teil einer Satire-Seite namens “Sheng Fui”, die die Szene und Produktwelt rund um Feng Shui karikiert: die daoistische Kunst und Wissenschaft vom Leben in Harmonie mit der Umgebung. In ihren verwestlichten, durch das New Age beeinflussten Formen (Neo-FengShui) treibt die Lehre so manche Blüte, die von den humorigen Sheng Fui-Lehrern erstaunlich aufwändig und beharrlich durch den Badeschokoladen-Kakao gezogen wird.

Entdeckt habe ich die Seite, als ich auf der Suche nach einem Edelsteinnamen auf dem Artikel “Heilkraft der Edelsteine (1): Der Bimsstein” landete, über den ich erfuhr, dass er bereits von Hildegard von Bingen genutzt wurde und über den es heißt: “Dieser bereits alttestamentarisch erwähnte Halbedelstein wird vornehmlich bei Lernblockaden, Merkschwierigkeiten und Konzentrationsschwäche eingesetzt. Beim Auftritt derartiger Beschwerden sollte der Bimsstein so lange an die Schläfe geschlagen werden bis sich die Symptomatik signifikant verbessert.” Nun ja, hier kommt die Satire ein wenig mit dem Holzhammer daher, doch allermeist sind die Beiträge wirklich witzig und ein unterhaltender Pausenfüller.

Man fragt sich, was die Macher Lorenz Meyer und Sybille Hofmeister wohl bewegen mag, soviel Herzblut in diese “Wellness-Satire” zu stecken? Wurden sie vielleicht als Kinder von Zimmer-Springbrunnen, Windspielen und DSN-Spiralen so eingeengt, dass sie nun zum rächenden Befreiungsschlag ausholen? Auf der Webseite erfahren wir es nicht, können aber schmunzelnd die ganze Welt des Sheng Fui erkunden: “Viel älter und wirkungsvoller als Feng Shui”

# Link | Christiane Bach | Dieser Artikel erschien am Freitag, 04. Dezember 2009 um 08:49 Uhr in Weitere Empfehlungen | 5323 Aufrufe

,


Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich

Kommentare:

Liebe Wellnesser,

soeben wurde uns Eure Rezension unseres Webangebots herübergechannelt. Vielen Dank!

Wir verbleiben mit energetischen Grüßen und einem herzlichen Chi heil an alle Besucher Eures Informationsportals.

Lorenz Meyer
(Sheng Fui of Germany)

Sybille derzeit auf Klangschaleneinkaufstour…

Lorenz Meyer am Freitag, 04. Dezember 2009 um 14:52 Uhr


Nächster Eintrag: Abnehmfalle: Vom psychischen Jo-Jo-Effekt
Vorheriger Eintrag: Nüsse – mehr als Knabbereien

Gesundheit

Wellness-News

Back to top