Im Apothekerschrank ist sie zu Hause: Die Vaseline. Doch sie stellt nicht nur ein bewährtes Hausmittel dar, sondern kann auch in Sachen Schönheitspflege punkten.

Die Creme besteht aus 70 bis 90 Prozent stark verzweigten Iso-Paraffinen und Olefinen. Sie machen die Creme flüssig. Die übrigen Inhaltsstoffe sind gering verzweigte Iso-Paraffine und n-Paraffine und machen den festen Anteil der Vaseline aus. Vaseline ist ein bewährtes Hausmittel als Hautschutz gegen Kälte. Auch bei trockener Haut wird Vaseline gerne verwendet. Sie zeichnet sich vor allem durch die Konsistenz aus und dass sie nicht wasserlöslich ist.

Wogegen hilft Vaseline sonst noch?

Darüber hinaus kann Vaseline auch in Sachen Schönheitspflege punkten. Gerade in der kühleren, sonnenarmen Jahreszeit setzen viele auf Selbstbräuner. Doch an sehr trockenen Hautstellen, wie Ellbogen oder Knien können diese schnell zu Flecken führen, da der Selbstbräuner nicht richtig einziehen kann. Daher wird oft dazu geraten, diese Hautpartien gründlich mit Vaseline einzureiben, bevor man den Selbstbräuner aufträgt.

Auch die Nagelpflege kann mit Vaseline unterstützt werden. Wer sich die Finger- oder Fußnägel lackiert, hat nicht immer ein ruhiges Händchen, so dass über den Nagel hinausgemalt wird. Werden die umliegenden Stellen vor dem Lackieren mit Vaseline eingeschmiert, kann der Lack, wenn man doch übermalt, nicht haften bleiben. Buschige, widerspenstige Augenbrauen kann man ebenfalls mit Vaseline in Form bringen und fixieren.

Weitere Beauty-Hacks mit Vaseline

Selbst bei zu schnell verfliegendem Parfum kann Vaseline hilfreich sein. Wird diese vor dem Einsprühen auf die Haut aufgetragen, so haftet auch der Duft des Parfums länger auf der Haut.

Zudem eignet sich Vaseline als Make-Up-Ersatz: Eine dünne Schicht auf Wange oder Nase aufgetragen, bringt diese zum Strahlen. Wer unter trockenen Lippen leidet, kann Vaseline zudem als Lippenbalsam verwenden.

 

# Link | Britta Lutz | Dieser Artikel erschien am Donnerstag, 09. September 2021 um 05:37 Uhr in Beauty: Grundlagen | 46 Aufrufe | 0 Kommentare | Kommentare per RSS-Feed abonnieren

, ,


Kommentieren:

Angaben speichern?

Benachrichtigung bei Folgekommentaren.




Nächster Eintrag: Beauty-Hacks mit Aloe Vera
Vorheriger Eintrag: Was hat es mit dem Fleischersatz Jackfrucht auf sich?

Gesundheit

Wellness-News

Back to top