Salbei ist vor allem als Heilpflanze bekannt und wird in der Küche gerne genutzt, um Speisen den besonderen Pfiff zu verleihen. Auch als Tee ist Salbei beliebt, vor allem, wenn eine Erkältung im Anmarsch ist. Dabei kann Salbei auch in Sachen Beauty einiges bieten.

So sind im Salbei viele Antioxidantien, Vitamin A und Kalzium enthalten, die sich allesamt positiv auf die Haut auswirken. Diese Inhaltsstoffe schützen die Hautzellen vor Schäden durch freie Radikale einerseits und verlangsamen die Hautalterung andererseits. Pflegeprodukte mit Salbei-Extrakt können hier hilfreich sein. Zudem enthalten sie meist entzündungshemmende und antibakterielle Wirkstoffe, wodurch auch Pickel schneller abheilen.

Salbei gegen Haarausfall und Schweißfüße

Selbst bei Haarausfall soll Salbei helfen, was sich schon die Menschen in der Antike zunutze machten. Entscheidend ist die 5-Alpha-Reduktase-Verbindung Beta-Sitosterin, die den Haarausfall bekämpfen soll. Dunkle Haare profitieren dagegen von einer Spülung mit Salbeitee, denn sie glänzen danach umso intensiver.

Darüber hinaus hat Salbei eine adstringierende und antiseptische Wirkung. Durch diese kann auch die Schweißproduktion reguliert werden. Wer unter Schweißfüßen leidet, kann diesen mit Fußbädern entgegen wirken. Dafür werden vier Esslöffel getrocknete Salbeiblätter auf einen Liter Wasser gegeben. Das Bad darf für eine Viertelstunde einwirken, bevor es herrlich erfrischt zurück in den Alltag geht.

Salbei sorgt für frischen Atem

Nicht zuletzt sorgen die Inhaltsstoffe des Küchenkrauts für einen frischen Atem und können sogar die Zähne aufhellen. Dafür werden bisher genutzte Zahnpasta und Mundspülung durch alternative Produkte ausgetauscht, die Salbei enthalten. Wenn es schnell gehen muss, etwa kurz vor einem wichtigen Termin, kann man auch ein Salbeiblatt essen.

 

# Link | Britta Lutz | Dieser Artikel erschien am Donnerstag, 11. März 2021 um 07:08 Uhr in Beauty: Grundlagen | 197 Aufrufe

, , ,


Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich


Nächster Eintrag: Wie gefährlich ist Nagellackentferner?
Vorheriger Eintrag: Nussbutter für einen abwechslungsreichen Speiseplan

Gesundheit

Wellness-News

Back to top