Was alles unter dem Begriff “Wellness” angeboten wird, finde ich oft mehr als ärgerlich! So etwa die sogenannte “Wellness-Kur” auf “Wellness und Gesundheit”. Da heißt es: “Unsere 8-Tage-Wellness-Kur ist für all die gedacht, die auf gesunde Weise ein paar Pfund abspecken wollen” - und was dann folgt, ist eine Rezeptsammlung leichter Gerichte, verteilt auf acht Tage. Dazu noch der altbekannte Rat, viel zu trinken - und das war es schon!

Warum nennt man so etwas Wellness-Kur?? Ist Wellness denn nur Ernährung?? Keinesfalls! Zu Geschichte und Bedeutung des Wellness-Begriffs heißt es auf Wikipedia:

“In den 1970er Jahren ? als die Kosten im amerikanischen Gesundheitswesen explodierten ? entwickelten die Wellness-Pioniere Donald B. Ardell und John Travis im Auftrag der amerikanischen Regierung neue ganzheitliche Gesundheitsmodelle, die auf Prävention und Eigenverantwortung des Einzelnen für seine Gesundheit aufbauten. Nach dem Verständnis Ardells beschreibt Wellness einen Zustand von Wohlbefinden und Zufriedenheit und besteht aus den Faktoren Selbstverantwortung, Ernährungsbewusstsein, körperliche Fitness, Stressmanagement und Umweltsensibilität.”

Eine Rezeptsammlung zum Abspecken alleine kann demnach niemals eine “Wellness-Kur” sein! Dazu gehören eben auch Bewegung, Massagen, Entspannung und eine Rückbesinnung auf unsere Verbindung zur Natur.  Zudem fehlt der Diät (etwas anderes ist es ja nicht!) der wichtige Hinweis auf den Jojo-Effekt: Nach einer Woche mit nur ca. 1200 Kalorien pro Tag schnellt das Gewicht gnadenlos nach oben und sogar über das Ausgangsgewicht hinaus, wenn man einfach zur alten Ernährungsweise zurück kehrt. GANZHEITLICH ist eine solche Crash-Diät also nicht! (Einzelne Rezepte des Angebots gefallen mir dagegen durchaus!).

# Link | Christiane Bach | Dieser Artikel erschien am Mittwoch, 14. Februar 2007 um 15:48 Uhr in Wellness: Erfahrungen | 2293 Aufrufe

,


Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich


Nächster Eintrag: Nichtraucher werden - je öfter, je leichter??
Vorheriger Eintrag: Wenn die Haare zu Berge stehen…

Gesundheit

Wellness-News

Back to top