Das Gesundheitshaus in Münster lädt am 15. November 2009 bereits zum dritten Mal zum „Körpertag“ ein. Dabei können sich Interessierte an der Gasselstiege von 09:00 bis 18:15 in mehr als 60 Schnupper-Workshops ausprobieren. Dadurch erhalten all jene, die sich für die verschiedensten Anwendungen im Wellness-Bereich interessieren, die Chance, sich über alle Neuheiten im Bereich der Körperarbeit in Münster zu informieren.

Das Angebot beim „Körpertag“ reicht von alten Hausmitteln über die Wirkung von Farben bis hin zum Business-Yoga und Biodanza. In den Workshops stehen die Experten, die ihre Kurse im Gesundheitshaus anbieten, zur Verfügung, geben Einblicke in die Workshops und beantworten alle auftretenden Fragen der Besucher.

Die Idee hinter dem „Körpertag“ ist die, dass sich die Besucher bereits vor der verbindlichen Buchung eines Workshops über dessen Ablauf und Inhalt informieren können. Die Kursleiter begrüßen das Angebot genauso, wie die Teilnehmer. Denn wer sich nicht vorab informieren kann, der wird mitunter einen Kurs buchen, der ihm doch nicht zusagt. Dieses Phänomen haben auch die Kursleiter in der Vergangenheit immer wieder festgestellt, wenn etwa die Kurse anfänglich gut besucht waren, später aber immer mehr Teilnehmer weg blieben.

Anmelden kann sich jeder für den „Körpertag“: Die Unterlagen, sowie Programmhefte stehen in der Münster-Information zur Verfügung. Auch in der Stadtbücherei und im Gesundheitshaus selbst liegen die Unterlagen bereit. Allerdings sollten sich Interessierte schnell anmelden, um noch einen der begehrten Plätze zu erhalten.

# Link | Britta Lutz | Dieser Artikel erschien am Montag, 02. November 2009 um 12:22 Uhr in Wellness: Empfehlungen | 5175 Aufrufe

, , , , ,


Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich


Nächster Eintrag: Biodanza - der Tanz des Lebens
Vorheriger Eintrag: Schwerelos entspannen im Floating-Tank

Gesundheit

Wellness-News

Back to top