Wer jetzt in Sachen Fitness so richtig durchstarten und dabei auch abspecken will, findet bei BRIGITTE ein nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen zusammen gestelltes Übungsprogramm - bzw. gleich zwei: eine Übungsserie für Anfänger und eine für Fortgeschrittene, sehr gut erklärt und bebildert! Im Intro-Artikel heißt es:

“Alle Experten sind sich einig: Wer Fett verbrennen, sein Gewicht reduzieren, die Figur modellieren und den Stoffwechsel richtig in Schwung bringen will, muss Ausdauersport treiben und gleichzeitig die Muskeln stärken. Denn: Ausdauersport verbrennt viele Kalorien und aktiviert den Fettstoffwechsel. Muskeltraining dagegen formt den Körper - man wird straffer und wirkt schlanker. Bindegewebe und Haut werden besser durchblutet und Cellulite gemildert.”

Das Programm soll mindestens zweimal wöchentlich geübt werden, gut wäre noch ein zusätzlicher Termin mit einem Ausdauersport wie Joggen oder Nordic Walking.  Die einzelnen Übungen ähneln denen, die in den Kursen der Fitness-Center angeboten werden. Für alle, die lieber zuhause ins Schwitzen geraten, ist das Programm eine günstige Alternative. Nicht vergessen:  Lieblingsmusik einschalten, dann macht das Üben deutlich mehr Spass!

# Link | Christiane Bach | Dieser Artikel erschien am Donnerstag, 18. Januar 2007 um 09:42 Uhr in Prävention | 2292 Aufrufe

, , , ,


Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich


Nächster Eintrag: Moxa: die etwas andere Akupunktur
Vorheriger Eintrag: Schön und Gesund mit Medical-Beauty

Gesundheit

Wellness-News

Back to top