Einsamkeit – ein Gefühl, das viele von uns kennen und lieber heute als morgen abstellen wollen. Doch Einsamkeit muss man nicht einfach akzeptieren und oftmals lässt sie sich mit einfachen Mitteln bekämpfen. Wer sich nicht immer abhängig von Dritten macht, der kann auch alleine sehr glücklich werden. Dafür muss man sich darüber klar werden, dass nicht Dritte das eigene Leben bestimmen, sondern man es selbst aktiv gestaltet.

Wem dies dennoch zu einsam ist, der darf sich keinesfalls in seiner Wohnung verkriechen und hoffen, dass es von selbst besser wird. Wer die Einsamkeit bekämpfen will, muss selbst aktiv werden. Er muss unter Menschen gehen, Möglichkeiten dafür gibt es viele. Ein Kurzurlaub im Wellnesshotel bringt schnell neue Bekanntschaften mit sich. Der Besuch einer Veranstaltung, eines Volksfestes oder eines Volkshochschulkurses bringt einsame Menschen mit Gleichgesinnten zusammen. Wer aktiv die Einsamkeit bekämpfen und ganz nebenbei noch etwas Gutes tun will, kann sich ehrenamtlich engagieren. Hier trifft man garantiert Menschen mit ähnlichen Interessen.

Natürlich muss man sich dabei nicht gleich mit jeder Bekanntschaft intensiv anfreunden, wer aber Interesse am Leben der anderen zeigt, wird schneller neue Freundschaften und vielleicht sogar mehr für sich finden. Wer sich dagegen vor dem Alleinsein zu Hause fürchtet, der sollte sich selbst nach Hause locken. Wie wäre es mit einer Verschönerungskur für die eigene Wohnung? Die anstehende Renovierung lockt einen nach Hause und macht stolz auf das bisher Erreichte. Auch ein Haustier kann Abhilfe gegen die Einsamkeit schaffen. Beim Hund beispielsweise ist nicht nur jemand da, wenn man nach Hause kommt, sondern er fordert seinen Menschen. Man muss bei Wind und Wetter raus und wird dort unweigerlich auf andere Hundehalter treffen, mit denen man, dank des vierbeinigen Gefährten, schnell ins Gespräch kommt.


# Link | Britta Lutz | Dieser Artikel erschien am Mittwoch, 08. August 2012 um 06:33 Uhr in Weitere Empfehlungen | 1391 Aufrufe

, , , , ,


Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich


Nächster Eintrag: Was tun gegen Nägelkauen?
Vorheriger Eintrag: Warmes Essen: Muss das sein?

Gesundheit

Wellness-News

Back to top