Gesunder Schlaf ist eine der Grundlagen, um leistungsfähig und aktiv zu bleiben. Die Work-Life-Balance dagegen beschreibt die ausgeglichene Balance zwischen Arbeit und Freizeit. Doch diese ist heute kaum noch gegeben. Insbesondere Menschen, die im Beruf stark eingespannt sind, können ein Lied davon singen, wie sich dieser Stress auf die eigene Gesundheit auswirkt, in erster Linie auf den eigenen Schlaf.

Eine aktuelle Studie der BKK hat jetzt herausgefunden, dass Menschen, die sehr viel arbeiten, oft deutlich kürzer schlafen, als Menschen, die beruflich weniger stark gefordert werden. Hierbei ergibt sich eine verringerte Leistungsfähigkeit durch die kürzere Schlafdauer und auch die oftmals geringere Schlafqualität. Die Befragten gaben zudem an, dass sie am Abend nicht richtig abschalten könnten, das gelänge, wenn überhaupt, nur in einem Wellnessurlaub, bei dem man tatsächlich einmal nicht für den Chef erreichbar sei.

Doch der Alltag der meisten Menschen sieht anders aus. Auch am Abend vor dem Einschlafen werden noch berufliche Probleme gewälzt, E-Mails gelesen und beantwortet usw. Dass dann kein guter Schlaf eintreten kann, erklärt sich nahezu von selbst. Deshalb sollten Personen, die unter steter Müdigkeit leiden, auf Einschlafrituale setzen. Das kann zum Beispiel der abendliche Griff zu einem guten Buch sein, anstatt vor dem Fernseher zu sitzen. Das kann das Gespräch über die beruflichen Probleme sein, in dem diese wirklich abgehakt werden, so dass das Abschalten vom Job erlernt werden kann.

Aber auch die richtige Schlafhygiene ist entscheidend. So sollte das Schlafzimmer stets ausreichend gelüftet sein, damit es gelingt, besser einzuschlafen. Kommt es zu Ein- oder Durchschlafstörungen, sollte man deren Ursachen auf den Grund gehen und diese bekämpfen. Denn die reine Bekämpfung der Symptome, etwa durch die Einnahme von Schlaftabletten, führt dauerhaft garantiert nicht zum Erfolg.

# Link | Britta Lutz | Dieser Artikel erschien am Mittwoch, 18. Mai 2011 um 09:48 Uhr in Gesund leben & ernähren | 2853 Aufrufe

, , , ,


Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich


Nächster Eintrag: Schöne Beine im Sommer
Vorheriger Eintrag: Ärger blockiert

Gesundheit

Wellness-News

Back to top