Heilpflanzen

Japanische Heilpflanze Ashitaba kurz vorgestellt

Die japanische Heilpflanze Ashitaba ist hierzulande noch nicht sehr bekannt. Sie wächst auf den Feldern der Izu-Inseln und gilt vor Ort als wichtiges Heil- und Küchenkraut.

Die Ashitaba hört auch auf den Beinamen japanische Engelwurz. Die Pflanze gilt als sehr robust und ist verwandt mit Kräutern, wie Kümmel oder Dill. Der größte Vorteil aber ist die universelle Einsetzbarkeit.

Ashitaba in… weiterlesen


Heilpflanzen helfen auch bei Erkältung

Neben dem allseits bestimmenden Thema Corona gibt es natürlich auch noch einfache Erkältungen und grippale Infekte. Die sind ebenso wenig angenehm, aber weitaus ungefährlicher. Um das eigene Leid etwas zu lindern, kann man auf Heilpflanzen setzen.

Die meisten Erkältungen und grippalen Infekte werden durch Rhino-, Adeno- oder Parainfluenzaviren verursacht. Sie treten über die Atemwege in den… weiterlesen


Die Heilpflanze Ginkgo neu entdeckt

Ginkgo gehört zu den ältesten Heilpflanzen überhaupt. Gerade in den letzten Jahren hat sie eine wahre Renaissance erlebt. Dabei sind die Einsatzgebiete sehr vielfältig, wobei das wichtigste wohl die Förderung der Gedächtnisleistung ist.

Die alte chinesische Baumart namens Gingko ist mittlerweile weltweit bekannt. Die Blätter des Ginkgo-Baums sind charakteristisch und nahezu unverwechselbar:… weiterlesen


Weißdorn – vielseitige Heilpflanze

Geht es um Heilpflanzen, ist die Auswahl riesig. Eine schon seit dem Altertum bekannte Heilpflanze ist der Weißdorn. Seit dem 14. Jahrhundert setzt man ihn zudem für die Stärkung des Herzens ein.

Wie gut Weißdorn bei Herz-Kreislauf-Beschwerden tatsächlich wirkt, konnte die moderne Wissenschaft allerdings erst gegen Ende des 19. Jahrhunderts nachweisen. Mittlerweile sind Produkte mit der… weiterlesen


Dampfbad gegen Schnupfen einsetzen

Die Grippewelle ist längst angekommen und sorgt für massenhafte Krankmeldungen in der Industrie. Doch was tun gegen den lästigen Schnupfen, die verstopfte Nase und den reizenden Husten? Am besten eignet sich hierfür ein Dampfbad. Durch das Inhalieren werden Nase und Nebenhöhlen befreit. Gleichzeitig wärmt das Dampfbad von innen heraus.

Für das Dampfbad braucht es lediglich eine Schüssel mit… weiterlesen


Seite 1 von 3 Seiten  1 2 3 > 

Gesundheit

Wellness-News

Back to top