Für einen Schönheitswettbewerb besonderer Art sucht der Kosmetik-Hersteller frei® attraktive Mütter und Töchter: Schönheit hoch zwei - Generations of Beauty 2008 ist der dritte Wettbewerb seiner Art, dessen Gewinnerinnen jeweils mit einem Model-Vertrag rechnen können.

Es werden Kandidatinnen gesucht, die sich in ihrer eigenen Haut sichtlich wohl fühlen und gut miteinander harmonieren. Mutter und Tochter können einander ähneln oder ganz unterschiedliche Typen sein, doch sollten sie in jeden Fall ein “gutes Team” abgeben. Bewerben können sich die Paare bis zum 31. Januar 2008 unter www.frei-hautpflege.de, sofern die Tochter zum Zeitpunkt des Finales im März 2008 volljährig ist. Den Gewinnerinnen winkt ein Preisgeld von insgesamt 8.000 Euro.

Die beliebte Schauspielerin Christine Neubauer ist Mitglied der fünfköpfigen Fachjury, die sich der Aufgabe stellt “alle Facetten von innerer und äußerer Schönheit der Kandidatinnen” zu bewerten. Mal ehrlich: da hätte ich Schwierigkeiten, insbesondere, was die “innere Schönheit” angeht. Gut finde ich an dem Wettbewerb, dass er auch mal ältere Frauen anspricht (sofern sie eine zur Teilnahme bereite Tochter haben).

# Link | Christiane Bach | Dieser Artikel erschien am Freitag, 26. Oktober 2007 um 08:31 Uhr in Beauty: Erfahrungen | 5091 Aufrufe


Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich


Nächster Eintrag: Einladung zur Wellness Aphrodite 2007
Vorheriger Eintrag: Was den Sauna-Gang so richtig gesund macht

Gesundheit

Wellness-News

Back to top