Dass man sich ein Müsli selbst zusammen stellen kann, ist ja schon fast ein alter Hut. 556 Billiarden Kombinationen kann man sich bei Mymuesli.com zusammen mixen und bekommt das Ergebnis in witzig bedruckten, auch als Geschenk gut geeigneten “Papprohren” zugesendet. Gesunde Müslis aus Bio-Zutaten sind ebenso machbar wie exotische, kalorisch eher schwer wiegende Delikatess-Müslis. Sympathisch ist, auch der Web-Auftritt der Firma mit einem Blog, in dem die Macher über die Geschicke ihres Unternehmens berichten.

Steht man nicht auf Müsli zum Frühstück, hilft MeMarmelade.de weiter:  aus über 50 Zutaten lassen sich hier individuelle Fruchtaufstriche (Marmeladen) zusammen mischen, die dann im Verhältnis 2:1 (Zutaten zu Zucker) frisch produziert und binnen ca. 2 Wochen zugesendet werden. Wer sich nicht entscheiden kann, findet natürlich auch fertige Kompositionen, die mit verführerischen Namen wie “SweetTROPIC” oder “UrlaubsFEELING” zum Probieren locken.

Für Beauty-Fans mit einem Faible für individuelle Düfte bietet Myparfuem.de nun ebenfalls den ganz persönlichen Service:  Man wählt zunächst eine Duftbasis, fügt dann einige der 30 möglichen Zutaten hinzu, wählt einen passenden Flakon aus und gibt der Kreation einen klingenden Namen - fertig! Im Parfum und Duftblog findet sich der Erfahrungsbericht eine Kundin, die es ausprobiert hat und sehr zufrieden mit ihrem Ergebnis ist.


***

Da ich gar nicht soviel Zeit habe, bin ich nicht wirklich Zielgruppe für das individualisierte Produkt. Anders sieht es mit dem Wellness-Urlaub aus:  Im Vital- und Wellnesshotel ZUM KURFÜRSTEN lässt sich ganz leicht ein individuelles Wellness- oder Beauty-Arrangement zusammen stellen. Die Basis ist quasi der Zeitraum des Aufenthalts, der auf jeden Fall die Nutzung des modernen SPA mit Saunalandschaft und Panorama-Schwimmbad umfasst. Und als “Zutaten” kann man unter den vielfältigen Anwendungen und Behandlungen wählen: fertig ist die ganz persönliche Auszeit vom Alltag!

# Link | Christiane Bach | Dieser Artikel erschien am Donnerstag, 17. September 2009 um 07:28 Uhr in Links | 7870 Aufrufe

, ,


Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich

Kommentare:

Hallo,

ich kann diesen Trend nur teilweise unterstützen.
Bei Müsli ist das sicherlich gut machbar, aber jeder
der etwas Ahnung von Marmelade hat weis, das ein Mischen
von Marmeladen nicht wirklich möglich ist.

Marmeladen werden nunmal gekocht, und jede der indviduell bestellten Marmeladen werden ja nicht alle extra für den Besteller gekocht.
Diese werden im Nachhinein zusammengemixt.
Dies ist keine wirkliche Qualität.

Ich denke da macht es mehr Sinn, sich gut zusammengestellte Marmeladen zu kaufen.
Wer dies unbedingt online tun will, findet auch im
Internet gute Adressen

Die Jungs haben auch tolle und aussergewöhnliche Sorten

Klar ist der Spaßfaktor “Mischen” nicht dabei, aber hier brauch auch keiner enttäuscht sein, wenn die eigene Mischung nicht schmeckt.

Grüsse

Tim am Mittwoch, 23. September 2009 um 09:15 Uhr

@Tim

Jeder individuelle Fruchtaufstrich wird bei uns wirklich extra gekocht (auch wenn nur ein Glas bestellt wird)!

Das “Zusammenmischen” bezeichnet eigentlich das online zusammenstellen und ist nicht wörtlich im Bezug auf die Herstellung zu sehen.

Viele Grüße

Tine am Donnerstag, 24. September 2009 um 18:39 Uhr


Nächster Eintrag: Massage:  VegetoDynamik nach Margot Esser
Vorheriger Eintrag: Halloween gesund gestalten

Gesundheit

Wellness-News

Back to top