Hotel Bewertung
Es wird immer populärer Bewertungen zu einem Hotelaufenthalt ins Internet zu stellen. Dabei sollte der Verfasser von Bewertungen darauf achten sich an die Fakten zu halten. Übertreibungen oder Abweichungen zur Tatsache können zu unangenehmen Folgen führen. In Einzelfällen müssen die Verfasser von nicht angebrachten Bewertungen damit rechnen, dass juristische Schritte eingeleitet werden. Aus diesem Grund sollten Bewertung so geschrieben werden, das diese für anderen Gäste hilfreich sind und nicht unbedingt Irreführende Bemerkungen beinhalten. In der Regel werden einzelne Meinungen eingestellt die nicht das Gesamtbild wiedergeben. Hierbei ist zu beachten, dass viele Hotels sich gerne selber positiv bewerten und somit nicht mehr zu erkennen ist welcher Anteil von Bewertungen echt und welcher Anteil vom Hotel selber geschrieben wurde. Das liegt daran, dass die betroffenen Hotels sich gegen unangemessene Bewertungen wehren wollen. Dem Leser geht es darum möglichst viele Informationen über sein gewähltes Hotel zu erhalten. Aus diesem Grund ist es auch immer ratsam sich mit unabhängigen Bewertungen zu befassen. Prüfungsorganisationen wie der TÜV-Rheinland vertreten durch den W-H-D geben verlässliche Auskünfte über das von Ihnen ausgewählte Hotel.

# Link | Hermann Lockmann | Dieser Artikel erschien am Sonntag, 16. März 2008 um 12:16 Uhr | 3209 Aufrufe


Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich


Nächster Eintrag: Wann ist man zu dick?
Vorheriger Eintrag: Zu strenge Ernährungskonzepte können kontraproduktiv wirken

Gesundheit

Wellness-News

Back to top