Man kennt sie aus Film und Werbung, die Damen mit den voluminösen Lippen, die so einladend kuss-freudig aussehen.  “Lippen aufspritzen” wird seit ein paar Jahren als kleinere Schönheitsoperation allen Frauen angeboten, die besonders sinnlich wirken wollen und kein Problem mit solchen Eingriffen und ihren Risiken haben. Die gängigste Methode, um den Effekt zu erzielen, ist die Unterspritzung mit Kollagen, Hyaluronsäure oder Eigenfett. Die Substanzen werden in die Lippen injiziert und geben für ein paar Monate das gewünschte Volumen.


Ein neuer Lippenstift mit dem aussagekräftigen Namen “Oh! Sensual Hot Lips” will nun all denjenigen eine Alternative bieten, für die Spritzen nicht in Frage kommen, die aber dennoch gerne vollere Lippen hätten. Im Werbetext zum innovativen Stift heißt es: “Der patentierte Inhaltsstoff MaxiLip? verleiht bis zu 40% mehr Lippenvolumen. Diese einzigartige Technologie hilft bei der Produktion von hauteigenem Kollagen, was für eine revolutionäre Vergrößerung der Lippen und für bedeutend bessere Lippenkonturen sorgt.” Auch das Küssen werde mit dem neuen Stift zu einem noch größeren Vergnügen, denn die “aktiven Zutaten” sollen die Blutzirkulation verbessern, was für natürliche rote Lippen sorge. Und der süße Geschmack, kombiniert mit einem Hauch von Zimt lasse die Lippen angenehm glühen.


Ich bin beeindruckt! 40 Prozent mehr Volumen ohne irgend einen Eingriff ist ja nicht gerade wenig. Wenn ich mir allerdings vorstelle, dafür den ganzen Tag ein heftiges Kribbeln in den Lippen zu spüren, dann weiß ich nicht, ob ich das als “angenehmes Glühen” oder mehr als nervige Ablenkung von allem anderen erleben würde!

# Link | Christiane Bach | Dieser Artikel erschien am Donnerstag, 03. Januar 2008 um 12:41 Uhr in Beauty: Erfolge | 8212 Aufrufe

, ,


Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich

Kommentare:

Und das funktioniert?
Ich lasse mich leider viel zu leicht von Werbeversprechungen beeindrucken und renne los, um das Produkt zu kaufen, Bestes Beispiel: Anti-Cellulite Lotion. Jeder weiß, dass es nichts bringt, trotzdem kaufen viele Frauen es für teures Geld. Bei Lippenstiften und Make-up generell ist da auch so. Ebenmäßiger Teint und volle Lippen - und schon greife ich. Meine neuste Errungenschaft ist ein Lippenstift von Avon mit Push-up-Effekt (Ultra Colour Rich Volume Lippenstift). Ob er was bringt? Wie Chiara O. sehe ich nicht aus, aber er fühlt sich toll an :-9).

Cora am Donnerstag, 24. Juli 2008 um 07:58 Uhr

jaja klar wers glaubt ...

Natalia am Montag, 08. Dezember 2008 um 14:15 Uhr


Nächster Eintrag: Sauna, Dusche und Dampfbad in einem
Vorheriger Eintrag: Rauchfrei ins neue Jahr?

Gesundheit

Wellness-News

Back to top