Babypuder ist den meisten lediglich als Pflegeprodukt bekannt. Dabei ist es eine echte Wunderwaffe in Sachen Beauty. Für den wunden Po von Babys eignet sich das klassische Babypuder dagegen eher weniger, da es schnell klumpt.

Dafür lässt sich das Puder bei starker Schweißbildung gut einsetzen. Etwas Puder unter die Achseln gestreut, kann den Schweiß aufsaugen und Gerüche neutralisieren. Darüber hinaus kann es bei Schweißfüßen angewendet werden und selbst wenn sich wunde Stellen an den Oberschenkeln durch Reibung bilden, kann Babypuder sinnvoll sein.

Weitere Einsatzgebiete von Babypuder

Außerdem lässt sich Babypuder gegen ein glänzendes Gesicht einsetzen. Mit einem Pinsel oder Schwamm wird das Puder auf glänzenden Stellen aufgetragen. Das Talkum, das im Puder enthalten ist, nimmt den Glanz auf.

Fettiges Haar kann man mit Babypuder ebenso behandeln. Hier dient es in erster Linie als Trockenshampoo und kann direkt auf dem Haaransatz aufgetragen werden. Wer das Babypuder als Grundierung aufträgt und anschließend das gewohnte Make-up, profitiert davon, dass das Make-up länger hält.

Auf dem Augenlid aufgetragen, kann Babypuder das Verschmieren von Lidschatten verhindern und auch als Grundierung vor dem Auftragen von Lippenstift sorgt das Puder für einen längeren und besseren Halt.

Ebenfalls kann Babypuder kühlen. Wird es direkt nach der Rasur aufgetragen, soll es Rasurbrand verhindern. Zusätzlich wird die Wundheilung unterstützt und auch die Reibung an der betroffenen Stelle wird reduziert. Unbequeme Schuhe führen schnell zu Blasen. Wenn die Füße dagegen mit Babypuder eingerieben werden, lässt sich die Gefahr verringern.

Babypuder für schönere Augen

Nicht zuletzt eignet sich Babypuder für einen schöneren Augenaufschlag. So lassen sich Lücken in den Augenbrauen mit Babypuder füllen, auf das noch Augenbrauenpuder aufgetragen wird. Wer Lust auf volle und lange Wimpern hat, kann ebenfalls mit Babypuder nachhelfen. Dafür wird Mascara aufgetragen, anschließend mit einem Lidschatten-Pinsel etwas Babypuder und dann nochmals Mascara. Die Wimpern wirken sofort länger als sie sind.

 

# Link | Britta Lutz | Dieser Artikel erschien am Donnerstag, 21. Oktober 2021 um 11:37 Uhr in Beauty: Erfolge | 84 Aufrufe | 0 Kommentare | Kommentare per RSS-Feed abonnieren

, ,


Kommentieren:

Angaben speichern?

Benachrichtigung bei Folgekommentaren.




Nächster Eintrag: Warum Zitronenschale kein Müll ist
Vorheriger Eintrag: Was ist die flexi-vegane Diät?

Gesundheit

Wellness-News

Back to top