Im aktuellen Heft des Magazins FREUNDIN werden eine ganze Reihe Substanzen ausführlich vorgestellt, die die Kosmetikhersteller im Kampf gegen frühe Gesichtsfalten entwickelt haben. Gemäß einer ebenfalls im Heft zitierten Umfrage ist für 54 Prozent der Frauen schöne Haut glatt und faltenlos - immerhin sehen das also 46 Prozent anders, was ich einigermaßen beruhigend finde. Schließlich kann man der Alterung nicht gänzlich entgehen, auch wenn viele High-Tech-Cremes genau das zu versprechen scheinen. Dennoch gibt es Fortschritte und immer trickreichere Wirkmechanismen, mit denen Fältchen geglättet und die Faltentiefe vermindert werden soll.


Zum Beispiel mit Hyaluronsäure: ab 30 verliert die Haut zunehmend ihre Fähigkeit, Feuchtigkeit zu binden, die Kollagenfasern nehmen ab, was zu ersten Fältchen führt. Aufgrund ihrer schwammartigen Struktur ist die Hyaluronsäure ein hochwirksamer Feuchtigkeitsspender, der die Räume zwischen den kollagenen Fasern wieder füllen kann. Sie kommt in der Haut natürlicherweise vor und erfüllt genau diesen Zweck, doch baut sie sich mit zunehmendem Alter ab. Im “Soft-Lifting” beim Dermatologen wird nun an den brisanten Stellen biosynthetisch gewonnene Hyaluronsäure neu injiziert, die vom Körper komplett und schädigungsfrei resorbiert werden kann. Augen, Oberlippe, Unterlippe, Wangen, Hals und Décolleté können mit Erfolg behandelt werden, wobei der Effekt je nach Lebensweise ca. 9 bis 12 Monate anhalten kann.


Ausführliche Infos zur Behandlung mit Hyaluronsäure gibt der Artikel “Hyaluronsäure, die neue und alte natürliche Zauberformel für Ihre Schönheit” aus dem Beauty-Bereich des Wellnesshotels ZUM KURFÜRSTEN. Wer eine solche Behandlung scheut, dem empfiehlt FREUNDIN Cremes mit Kollagen bzw. Kollagenanregern wie Pro-Xylane, die bei kleinen Fältfchen um die Augen oder am Mund einen ähnlichen “Booster-Effekt” habe soll.


# Link | Christiane Bach | Dieser Artikel erschien am Mittwoch, 26. März 2008 um 13:58 Uhr in Beauty: Erfolge | 3748 Aufrufe


Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich


Nächster Eintrag: Fett weg spritzen
Vorheriger Eintrag: Singen macht Laune und ist sogar gesund

Gesundheit

Wellness-News

Back to top