Wie jedes Jahr öffnet zur Zeit der Grünen Woche auch die WELLNESS-PLUS-Messe ihre Pforten. Fünf Tage lang bietet die “Wohlfühlmesse für Körper und Seele” Besucherinnen und Besuchern in der Halle 2.1 unter dem Funkturm auf 4700 Quadratmetern ein vielfältiges Angebot an Wellnessprodukten und Dienstleistungen: von den Themen Gesundheit und Ernährung, über Fitness, Beauty + Spa bis hin zu Entspannung und Reisen. Die Bandbreite der Wohlfühlprodukte und –dienstleistungen reicht von Sportgeräten über Wellnessreisen bis hin zu alternativen Heilverfahren und Aromaprodukten.

Wie immer gibt es vielfache Gelegenheit, aktiv mitzumachen. Wer mag, bekommt einen kostenlosen Gesundheitscheck mit jeder Menge Information und Beratung auf einem eigens entwickelten Parcours. Der Rückenschmerzprofi Harald Links führt einen Muskelfunktionstest durch und kontrolliert die Besucher auf Beckenschiefstand. Beim Landessportbund kann die eigene Lungenfunktion im Rahmen einer Vitalkapazitätsmessung untersucht werden. Verspannte Muskeln werden bei Schnupper-Massagen des SSI am Alex Institut für Tourismus und Marketing gelockert. Ein zahnärztlicher Check und die Erstellung von Kostenplänen für die Krankenkassen erfolgt durch Aesthetic Med-Dent. Ralph Parnitzke erstellt als Mitglied der Nordic Walking Group für Interessierte einen persönlichen Gesundheits- und Fitness-Check. Nicht zuletzt analysiert das Synergetik Netz einen Innenwelt-Check, bei dem Gesundheits-, Erfolgs- oder Glücksblockaden analysiert werden.

Im Mittelpunkt des täglichen Bühnenprogramms stehen Fitness- und Entspannungsvorführungen. Über die Technik und die gesundheitsfördernden Aspekte der Ausdauersportart Nordic Walking informiert der Trainer Peter Allmuß von der Nordic Walking Group. Der Heilpraktiker und Ernährungsberater Ralph Parnitzke lehrt „Das 1x1 des Wohlbefindens“. Unter dem Motto „Wushu goes Olympia“ präsentiert das Berlin Wushu Team nur wenige Monate vor den olympischen Sommerspielen in Peking die neue olympische Demonstrationsdisziplin Wushu in einer spektakulären Kampfkunst-Show. Wellness & Fitness für Jung und Alt präsentiert der Landessportbund. Das Programm stellt Übungen zur Gesundheitsprävention wie progressive Muskelentspannung, Rücken in Balance und Medical Move vor.


Das gesamte Programm der Messe auf einen Blick zeigt der Programmflyer (PDF). Besucht man gleichzeitig die Grüne Woche, ist der Eintritt im Ticket enthalten, einzeln kostet die WELLNESS PLUS sechs Euro.

 

# Link | Christiane Bach | Dieser Artikel erschien am Dienstag, 08. Januar 2008 um 23:09 Uhr in Gesund leben & ernähren | 4044 Aufrufe

,


Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich


Nächster Eintrag: Abspecken: Das 100 x 100 Programm
Vorheriger Eintrag: Sauna, Dusche und Dampfbad in einem

Gesundheit

Wellness-News

Back to top