Wer Lust und Zeit für die ultimative Freizeitbeschäftigung hat, kann sich jetzt beim Wellnessreise-Veranstalter beauty24 als Wellness-Botschafterin 2009 bewerben. Die Suche nach einer geeigneten Persönlichkeit, die den Wellness-Gedanken authentisch verkörpern kann, läuft noch bis 31. August 2009. Dann startet die Mission der Botschafterin: Sechs ausgewählte Wellnesshotels in ganz Deutschland besuchen, sich dort von Kopf bis Fuß verwöhnen lassen, die Angebote unter die Lupe nehmen und währenddessen die Leistungen kommentieren und bewerten. Wer sich für diese Tätigkeit berufen fühlt, muss also genügend Zeit mitbringen, hat aber auch das Glück, gleich mehr als einen Wellness-Urlaub machen zu dürfen.


Nach Ablauf der Bewerbungsfrist wird eine Jury, bestehend aus Roland Fricke und Edith Fellner von beauty24 und der Chefredakteurin von SPA inside Franka Hänig, die beste Kandidatin auswählen und zur Wellness-Botschafterin 2009 küren. Das Augenmerk der Botschafterin während ihrer Test-Urlaube soll neben dem Hotel und dem Service vor allem auf den regionalen Besonderheiten der Wellnesshotels liegen: Wellnessanwendungen, Besonderheiten der Region, lokale Küche und spezielle Freizeitaktivitäten sind jeweils zu kommentieren und zu bewerten.

Sobald die Wellness-Botschafterin ab Ende September 2009 unterwegs ist, kann ihre Reise verfolgt werden: Auf www.wellness-botschafterin.de stehen dann alle Kommentare, Bewertungen, Fotos und Videos bereit.

Beauty24 ist einer der größten Veranstalter und Mittler für exklusive und qualitativ hochwertige Beauty- und Wellnessreisen in Deutschland. Unter dem Motto „Ich lebe Wellness“ können die Kunden aus weltweit über 6.000 Wohlfühlprogrammen in über 550 Hotels auswählen - ein Angebot, das sich sehen lassen kann. Die Aktion “Mission Wohlfühlen: Die Wellness-Botschafterin unterwegs“ finde ich interessant (mal was Anderes!) und werde sie weiter verfolgen. Vielleicht gewinnt ja eine Leserin des Wellness-Blogs das Casting?


# Link | Christiane Bach | Dieser Artikel erschien am Donnerstag, 16. Juli 2009 um 10:14 Uhr in Medical Wellness: Qualifikation | 5182 Aufrufe

, ,


Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich


Nächster Eintrag: Vom Übergewicht in den Wechseljahren
Vorheriger Eintrag: “Gefälschte” Lebensmittel - Skandal oder Verbraucherwunsch?

Gesundheit

Wellness-News

Back to top