Weihnachten steht unmittelbar vor der Tür. Die vorweihnachtliche Adventszeit sollte besinnlich sein, doch ist sie es in den wenigsten Fällen. Vielmehr wird diese Zeit geprägt von Hektik und Stress, von Einkaufsmarathons und vielem mehr. Im Bereich der besinnlichen Zeit sollte jeder von uns aber auch einmal über den Sinn in seinem Leben nachdenken. Diese Zeit sollte man sich in jedem Fall nehmen, denn nur wer den Sinn in seinem Leben erkannt hat, kann auch in Zukunft zufrieden mit sich selbst durchs Leben gehen.

Während alle immer von Wellness und Entspannung im Urlaub reden und damit die Massagen, Saunagänge und Co. meinen, ist das innere Wohlbefinden doch viel mehr. Der Autor Kurt Tepperwein beispielsweise beschreibt das Ganze so, dass jeder Mensch einzigartig ist und dass es für alles im Leben einen Grund gibt. So geht jeder Mensch seinen ganz eigenen Weg, den niemand vor ihm gegangen ist und den niemand nach ihm gehen wird. Diesen Weg zu erkennen, das ist das Ziel, das man erreichen sollte.

Dabei geht es allerdings nicht darum, nur ein Ziel zu haben und sich auf den Weg zu diesem zu machen. Wer die eigenen Ziele nur schnell erreichen will, hat keine Zeit mehr, um sich am Weg zu diesem Ziel zu erfreuen. Diese Zeit aber sollte man sich nehmen. Ebenso bedeutet das Erreichen des Ziels nicht, dass man nun den Sinn seines Lebens geschafft hat. Vielmehr beginnt an dieser Stelle ein neuer Weg, der zu einem neuen Ziel führt. Und weil das so ist, ist es so wichtig, sich immer wieder neue Ziele zu setzen und die Wege dorthin bewusst wahrzunehmen. Gerade in der Weihnachtszeit kann dieses Nachdenken über sich selbst besonders bewusst geschehen und die Zeit dafür sollte sich ein Jeder nehmen.


# Link | Britta Lutz | Dieser Artikel erschien am Montag, 13. Dezember 2010 um 12:12 Uhr in Gesund leben & ernähren | 3548 Aufrufe

, , , ,


Kommentieren in diesem Channel-Eintrag nicht möglich


Nächster Eintrag: Medical Wellness auch weiter auf dem Vormarsch
Vorheriger Eintrag: Besinnlich durch die Weihnachtszeit

Gesundheit

Wellness-News

Back to top